Gemeinderat Scholen will Zuschuss für Göpel geben / Jubiläum in 2016

750 Jahre Anstedt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Scholen - Der Rat der Gemeinde Scholen tagte am Montagabend vollzählig und wickelte die Tagesordnung so zügig wie einstimmig ab.

Auch das Gremium in Scholen beschloss die neue Hundesteuersatzung mit der neuen Definition der gefährlichen Rassen (nach der neuesten Rechtsprechung sind dies Bullterrier, Pitbull-Terrier, American Staffordshire Terrier, Staffordshire Terrier sowie Kreuzungen aus den vier Rassen) sowie die Vergnügungssteuersatzung (Tanzvergnügen sind auch hier ausgenommen, wie berichteten) – und dem Hinweis, weiterhin Hundemarken auszugeben als äußeres Kennzeichen dafür, das der Hund angemeldet ist. Mit dem dritten Tagesordnungspunkt lenkt die Gemeinde bereits jetzt die Aufmerksamkeit auf ein Ereignis, das im kommenden Jahr groß gefeiert werden soll. „“, das will man im Sommer 2016 ausgiebig würdigen.

Unter anderem mit der Eröffnung eines Göpels. Der Schützenverein Anstedt stellt dazu deshalb frühzeitig diverse Förderanträge, einen davon jetzt auch an die Gemeinde.

Demnach soll der Göpel einen Durchmesser von etwa acht Metern haben, die Bauweise soll dem Göpel in Wedehorn bzw. dem in Hallstedt ähneln. Aber der Anstedter solle kleiner sein, als der in Wedehorn.

Gedacht sei der Göpel für Radgruppen und Wanderer sowie sonstige Personen, die ihn zur Rast und als Verweilstation nutzen mögen. Standort solle am Radweg Ehrenburg – Sulingen sein. Eine genaue Stelle hat der Schützenverein jedoch noch nicht festgelegt. Die genauen Kosten sind ebenfalls noch nicht kalkuliert. Die Planungen werden demnächst beginnen, denn der Schützenverein Anstedt will möglichst viele Bauarbeiten selbst durchführen und gewährte Zuschüsse für die Materialkosten aufsparen.

Da eben jene Baukosten noch nicht beziffert werden können, gab der Rat der Gemeinde Scholen zunächst seine generelle Zustimmung, einstimmig, sich finanziell zu beteiligen. Über die Höhe eines zu gewährenden Zuschusses müsste dann gesondert und zu einem späteren Zeitpunkt abgestimmt werden.

sis

Mehr zum Thema:

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

New Model Army im Aladin

New Model Army im Aladin

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Kommentare