Dreharbeiten auf der Ballermann-Ranch

Blockwinkel: Die herzergreifende Geschichte von „Schnütchen“ als Film

Schnütchen und Annette Engelhardt bei den Dreharbeiten.
+
Schnütchen und Annette Engelhardt bei den Dreharbeiten.

Dreharbeiten auf der Ballermann-Ranch in Blockwinkel: Das Anwesen ist seit gut einem Jahr Heimat für Tessa, genannt Schnütchen. Ihr Spitzname basiert auf dem sogenannten „Wry-Nose-Effekt“, mit dem das Tier geboren wurde. Eine Pferdefreundin aus Pommerby in Schleswig-Holstein berührte das Schicksal: Sie organisierte Spenden für eine Operation. Die war erfolgreich.

Dass Mutter Paloma und Tochter Tessa nun ein sorgenfreies Leben in Blockwinkel führen dürfen, ist dem Guts-Verwalterehepaar Annette und André Engelhardt zu verdanken. Die Ballermann-Ranch haben sie über eine Schenkung als Standort für die Tierretter von Gut Aiderbichl langfristig gesichert, die „Heimat der geretteten Tiere“ gibt es bereits seit zehn Jahren.

Die bisherige operative Hilfe für „Schnütchen“ ist zwar erfolgreich, „aber jedes Jahr müssen die Zähne gemacht werden, sonst verhaken sie sich“, erklärt André Engelhardt. Vor der Kamera erklärte Tierarzt Dr. Christian Lühs aus Wagenfeld die Operation, ohne die Tessa kaum eine Überlebenschance gehabt hätte.

Dreharbeiten auf der Ballermann Ranch in Blockwinkel.

„Schnütchen und ihre tierischen Komparsen waren großartig. Der geborene Superstar. Geplant ist die Premiere am Heiligen Abend im Free-TV“, kündigt André Engelhardt den längeren Beitrag dieser sehr emotionalen herzergreifenden Geschichte an.

Noch zwei öffentliche Führungen im Jahr 2021

Führungen auf der Ballermann Ranch gibt es in diesem Jahr nur noch zwei Mal: Für Sonntag, 3. Oktober, und Sonntag, 5. Dezember, laden Annette und André Engelhardt zu öffentlichen Führungen für jedermann über die Ballermann Ranch, Gut Aiderbichls nördlichstem Ableger in Blockwinkel, ein. Los geht es jeweils pünktlich um 10 Uhr. Im Laufe der etwa zweieinhalbstündigen Führung können sich Tierfreunde von der Haltung der geretteten Tiere auf dem Gut Aiderbichl Pferde- und Eselparadies in Niedersachsen überzeugen und vom oft traurigen Vorleben der Tiere erfahren.

Engelhardts erinnern daran, dass Besucher der Ranch „Gäste der Tiere“ seien, in deren Zuhause. Das heiße: Die Esel und Ponys laufen frei über das Gelände. Zwar könnten und dürften die Gäste die Tiere gerne knuddeln und streicheln, dennoch sei die Ranch ausdrücklich kein Streichelzoo. Aus diesem Grunde sei die Führung für Kinder unter acht Jahren auch nicht geeignet.
Im November entfalle die monatliche Führung aufgrund von intensiven Vorbereitungen und Dekoration für die Aufzeichnung der TV-Weihnachtssendung „Gut Aiderbichl – Weihnachtszauber” (Premiere am Heiligen Abend, 24. Dezember, von 19 bis 20 Uhr im Free-TV). Als Gäste auf der Ranch erwarten Annette und André Engelhardt die Schlagerstars Gaby Baginski und Peter Sebastian sowie den Schauspieler und Musiker Fabian Harloff, den „Dr. Hase” aus der ZDF-Sendung „Notruf Hafenkante”.

Für Aiderbichl-Paten ist die Teilnahme an der Führung kostenlos, für Kinder bis 14 Jahre ebenfalls. Erwachsene zahlen fünf Euro pro Person, der Betrag komme zu 100 Prozent den Tieren zugute, verspricht das Ehepaar Engelhardt. Es ist für weitere Informationen unter Tel. 04245/3179970 zu erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

Plötzlich ist die Haustür weg: Mieter fühlt sich aus Haus heraus gemobbt

Plötzlich ist die Haustür weg: Mieter fühlt sich aus Haus heraus gemobbt

Plötzlich ist die Haustür weg: Mieter fühlt sich aus Haus heraus gemobbt
Der K70 vom Ätna: Andreas Kernke aus Drebber holt Volkswagen-Klassiker eigenhändig von Sizilien ab

Der K70 vom Ätna: Andreas Kernke aus Drebber holt Volkswagen-Klassiker eigenhändig von Sizilien ab

Der K70 vom Ätna: Andreas Kernke aus Drebber holt Volkswagen-Klassiker eigenhändig von Sizilien ab
65-jähriger Mann ertrinkt im Weyher Wieltsee

65-jähriger Mann ertrinkt im Weyher Wieltsee

65-jähriger Mann ertrinkt im Weyher Wieltsee
Verletzte und hoher Sachschaden durch Unfall

Verletzte und hoher Sachschaden durch Unfall

Verletzte und hoher Sachschaden durch Unfall

Kommentare