Achte Ausgabe im September

Sudwalder Dorfmarkt: Wer ist als Händler dabei?

+
Ein buntes Programm – wie zuletzt 2016 – plant das Orga-Team für den achten Sudwalder Dorfmarkt.

Sudwalde - Bis zum achten Sudwalder Dorfmarkt beim Heuerlingshaus – am Sonnabend, 8. September, von 11 bis 18 Uhr – ist es zwar noch ein Weilchen hin.

Dennoch kann Birgit Brandt aus dem zehnköpfigen Orga-Team, das sich seit März regelmäßig trifft, schon reichlich Eckdaten für die Veranstaltung nennen, die im jährlichen Wechsel mit dem Weihnachtsmarkt „Rund um die Kirche“ ausgerichtet wird: „Es soll erneut diverse Verkaufsstände mit Kunsthandwerksarbeiten geben, größtenteils von regionalen Anbietern: Schmuck, Tonfiguren, Herbstfloristik, Gartendeko, Stoffarbeiten und Genähtes und Körbe. Dazu ,Selbstgemachtes‘ wie Likör, Marmelade, Schafskäse, Seife, Kräutersalz und Essig. 

Die Dorfjugend präsentiert sich mit kleinen Erntekronen, ortsansässige Vereine bieten verschiedene Aktionen, vor allem für Kinder, an.“ Darunter Fahrten in der Ponykutsche, der „Heiße Stuhl“, ein Geschicklichkeitsspiel und Dosenwerfen. Viele Sachpreise, größtenteils von den Ausstellern zur Verfügung gestellt, werde es laut Birgit Brandt bei der Tombola zu gewinnen geben.

Reichhaltiges kulinarisches Repertoire

Auch ein reichhaltiges kulinarisches Repertoire für die Besucher ist in Planung, dazu gehören Erbsensuppe, Bratwurst, italienisches Eis, Fischbrötchen, Wildspezialitäten, eine große Kaffeetafel mit von den Mitgliedern des Heimatvereins Sudwalde selbst gebackenen Torten sowie ein reichhaltiges Getränkeangebot – inklusive eines Cocktailstandes.

„Außerdem steht ein großer Platz für Flohmarktstände kostenlos zur Verfügung, wobei wir auch einen Pflanzenflohmarkt mit anbieten möchten“, kündigt Birgit Brandt an. Wer hier als Verkäufer dabei sein möchte, kann sich – gerne noch vor den Sommerferien – bei Edgar Harnack (Tel. 0 42 47 /18 17) anmelden. Für die weiteren Verkaufsstände und die „Abteilung Kunsthandwerk“ ist Bernd Stubbemann (Tel. 0 42 47 / 5 10) der richtige Ansprechpartner.

Birgit Brandt: „Für Unterhaltung sorgen beim Dorfmarkt die Kinder aus dem Sudwalder Kindergarten, die Plattdeutsch-AG der Drei-Freunde-Grundschule, die Linedance-Gruppe aus Nordwohlde und die Volkstanzgruppe des DRK-Ortsvereins Sudwalde.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zahl der Toten bei Bränden in Kalifornien steigt

Zahl der Toten bei Bränden in Kalifornien steigt

Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Meistgelesene Artikel

Junge Randalierer wüten in ehemaligem Autohaus Langhang

Junge Randalierer wüten in ehemaligem Autohaus Langhang

Reitunfall macht Einsatz von Hubschrauber notwendig

Reitunfall macht Einsatz von Hubschrauber notwendig

Unbekannter Mann hinterlässt Gaunerzinken in Syke

Unbekannter Mann hinterlässt Gaunerzinken in Syke

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Kommentare