Warten auf nächsten Übungsabend

Sudwalder Doppelkopfclub „Bomben Blatt“ wird am 18. Februar 1991 gegründet

Die Mitglieder des Doppelkopfclubs „Bomben Blatt“ legen seit dessen Gründung in der Sudwalder Gaststätte Friedrichs „die Karten auf den Tisch“.
+
Die Mitglieder des Doppelkopfclubs „Bomben Blatt“ legen seit dessen Gründung in der Sudwalder Gaststätte Friedrichs „die Karten auf den Tisch“.

Sudwalde – Es ist der 18. Februar 1991, als aus privaten Kartenspielrunden ein ganz offizieller Club mit Vereinsstrukturen, aber ohne tatsächliche Eintragung ins Vereinsregister, wird: Der Sudwalder Doppelkopfclub „Bomben Blatt“. Die Gründungsversammlung findet im Vereinslokal Friedrichs Sudwalde mit 19 Teilnehmern statt. „Von den 19 Gründungsmitgliedern nehmen noch heute sieben an Übungsabenden teil“, berichtet Helmut Kemker.

Die wiederum finden, pandemiebedingt, seit Monaten nicht statt. Die derzeit 39 Mitglieder des Clubs wohnen nicht nur in Sudwalde, sondern auch in Affinghausen, Siedenburg, Dörrieloh, Nechtelsen, Bassum bis Heiligenfelde. Sonst kommen sie zu den Übungsabenden jeweils am ersten und vierten Montag im Monat zusammen, in der Vereinsgaststätte Friedrichs in Sudwalde.

Den Vorstand um Vorsitzenden Harald Freye bilden sein Stellvertreter Ralf Knake, Schriftführer Helmut Kemker, dessen Stellvertreter Rainer Klusmann, Kassenwartin Heike Wermke und ihre Stellvertreterin Angela Werner. Sollte es möglich sein, wollen die Club-Mitglieder zu einem vereinsinternen Ausflug aufbrechen. Und ob es im Dezember wieder einen öffentlichen Preis-Doppelkopfabend geben wird, steht noch nicht fest.

Was war der Anlass zur Gründung des Doppelkopfclubs?

Helmut Kemker: Es gab damals drei Gruppen in Sudwalde, die haben privat Doppelkopf gespielt. Die Überlegung war: Wieso treffen wir uns nicht alle regelmäßig zum Doppelkopf?

Und wer hat den Namen „erfunden“?

Es gab drei Vorschläge – und „Bomben Blatt“ wurde genommen.

Warum Doppelkopf und nicht, sagen wir mal, Mau Mau?

Helmut Kemker lacht: Tja, weil wir eben Doppelkopf spielen wollten.

Kann man Doppelkopf auch online spielen oder was haben Sie im vergangenen Jahr unter Coronabedingungen gemacht?

Als es erlaubt war, haben wir uns getroffen – mit Abstand und aufgeteilt auf verschiedene Räume, damit wir die Auflagen nicht verletzten. Nein, online spielen, das geht nicht. Und außerdem wollen wir ja in Gesellschaft spielen.

Wie lange dauert es eigentlich, bis man Doppelkopf spielen kann?

Ja, das ist klar: Der eine lernt es schneller, der andere braucht mehr Zeit (Helmut Kemker lacht kurz auf). Wir wollen immer mal gerne Neulingen richtige Übungsstunden anbieten. Anfänger gibt es nämlich immer wieder, die kommen mal vorbei zu unseren Übungsabenden. Die, die zu uns kommen, sind aber schon irgendwie vorbelastet in Sachen Doppelkopf.

Mögen Sie ein paar gute oder fiese Tricks beim Doppelkopf verraten?

Helmut Kemker beginnt, einen Spielzug zu erklären, stoppt dann aber und sagt: Das geht eigentlich zu sehr ins Detail. Da muss man spielen können, um das zu verstehen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Meistgelesene Artikel

Diepholzer Villa vor dem Abriss bewahrt

Diepholzer Villa vor dem Abriss bewahrt

Diepholzer Villa vor dem Abriss bewahrt
Investor des Seeblick-Areals in Lembruch plant mehr Außengastronomie ‒ Rat muss entscheiden

Investor des Seeblick-Areals in Lembruch plant mehr Außengastronomie ‒ Rat muss entscheiden

Investor des Seeblick-Areals in Lembruch plant mehr Außengastronomie ‒ Rat muss entscheiden
Dritte Reihentestung bei Thiermann: Zehn weitere Personen positiv getestet

Dritte Reihentestung bei Thiermann: Zehn weitere Personen positiv getestet

Dritte Reihentestung bei Thiermann: Zehn weitere Personen positiv getestet

Kommentare