Nach Tankstellen-Einbruch in Neuenkirchen

Diebes-Trio flüchtet in Schlangenlinien vor Polizei und kracht gegen Baum

Neuenkirchen - Nach dem Einbruch in eine Tankstelle in Neuenkirchen am Dienstagmorgen kollidierte das mutmaßliche Diebes-Trio während der Flucht per Auto mit einem Baum. Ein Mann wurde festgenommen, zweien gelang es, der Polizei zu entkommen.

Wie die Polizei berichtet, kam es am frühen Dienstagmorgen zu dem Einbruch in die Tankstelle an der Bassumer Straße. Ein Zeuge meldete der Polizei, dass sich dort Personen aufhielten, die kurz darauf in einem Auto flüchteten. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass eine Fensterscheibe eingeschlagen war und Tabakwaren fehlten. 

Im Bereich Stuhr/Heiligenrode entdeckten Polizisten aus Weyhe das flüchtige Auto, das mit in Bremen gestohlenen Kennzeichen unterwegs war. Außerdem fuhr der Wagen in Schlangenlinien vor den Beamten her. Noch bevor der Fahrer kontrolliert werden konnte, kam er von der Heiligenroder Straße ab, stieß mit einem Verkehrsschild zusammen, durchbrach einen Gartenzaun und kollidierte mit einem Baum. Sofort nach dem Unfall versuchten die drei Insassen, zu flüchten. Der 29-jährige Fahrer konnte noch vor Ort festgenommen werden. Die anderen beiden Männer konnten trotz intensiver Fahndung nicht aufgegriffen werden. 

Der 29-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt und wurde aufgrund des Verdachts, an dem Einbruch in die Tankstelle beteiligt gewesen zu sein, vorläufig festgenommen. Er wird am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Schlüsselzeuge Sondland bringt Trump in schwere Bedrängnis

Schlüsselzeuge Sondland bringt Trump in schwere Bedrängnis

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

Meistgelesene Artikel

Bergung macht stundenlange Sperrung der B214 nötig

Bergung macht stundenlange Sperrung der B214 nötig

Ärger über Bon-Pflicht am Bäcker-Tresen: Mehr Transparenz heißt auch mehr Müll und Kosten

Ärger über Bon-Pflicht am Bäcker-Tresen: Mehr Transparenz heißt auch mehr Müll und Kosten

Radlader brennt: B214 muss erneut gesperrt werden 

Radlader brennt: B214 muss erneut gesperrt werden 

Feuer in Stuhrer Druckerei: Feuerwehr löscht Brand in Kabelbahn

Feuer in Stuhrer Druckerei: Feuerwehr löscht Brand in Kabelbahn

Kommentare