Feuer bricht in Lagerräumen aus

Brand im ehemaligen Dorfmarkt

Durch das schnelle Eingreifen der rund 70 Feuerwehrkräfte konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes im ehemaligen Dorfmarkt in Schwaförden verhindert werden. - Foto: Schoof/Feuerwehr
+
Durch das schnelle Eingreifen der rund 70 Feuerwehrkräfte konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes im ehemaligen Dorfmarkt in Schwaförden verhindert werden.

Schwaförden - Zu einem zweiten Löscheinsatz innerhalb weniger Stunden wurden am Samstag mehrere Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Schwaförden gerufen – zum ehemaligen Dorfmarkt an der Poststraße in Schwaförden: „In den Lagerräumen des Gebäudes kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand“, teilt Feuerwehrpressesprecherin Sonja Schoof mit.

„Die Bewohner des Hauses bemerkten das Feuer. Die Leitstelle alarmierte um 11.26 Uhr die Ortsfeuerwehren Schwaförden, Sudwalde und Affinghausen, aufgrund des Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers in Sudwalde dann vorsorglich Scholen, Anstedt und Schmalförden. Vor Ort waren auch Kräfte aus Sulingen mit Drehleiter, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und Einsatzleitwagen sowie der Rettungsdienst.“ 

Die Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Schoof sagte: „Durch das schnelle Eingreifen der rund 70 Kameraden, davon drei Trupps unter Atemschutz, konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden, gegen 12 Uhr war das Feuer gelöscht. Die Wohnung über dem Laden, die weiterhin bewohnbar ist, wurde kontrolliert und die Einsatzstelle zur Brandermittlung der Polizei übergeben.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Überforderung im Sport vermeiden

Überforderung im Sport vermeiden

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Fünf Spiele für Eltern und Kinder

Fünf Spiele für Eltern und Kinder

Das alte Smartphone im Netz zu Geld machen

Das alte Smartphone im Netz zu Geld machen

Meistgelesene Artikel

Trotz Corona-Krise: Landfrauen Syke stellen neues Veranstaltungsprogramm vor

Trotz Corona-Krise: Landfrauen Syke stellen neues Veranstaltungsprogramm vor

Kurzarbeit, Online-Shop, Schließung

Kurzarbeit, Online-Shop, Schließung

Dennis Webner hat sich der Sportart Schach mit Herz und Seele verschrieben

Dennis Webner hat sich der Sportart Schach mit Herz und Seele verschrieben

Und die Kosten sind zum Weinen

Und die Kosten sind zum Weinen

Kommentare