Benefizspiel: TSV Schwaförden stiftet 3000 Euro für Sonnenkinderprojekt

Kick gegen Werder-Altstars zieht über 600 Fans an

+
3000 Euro gehen an den Verein Sonnenkinderprojekt Namibia: Beisitzerin Anne Schmidt und Schriftführer Dieter Lange (Sonnenkinderprojekt), Organisator Bastian Bokelmann vom Alt-Herren-Team, die Vorsitzenden Arthur Rohlfing (Sonnenkinderprojekt) und Thomas Lund (TSV Schwaförden).

Schwaförden - Mit ihrer Benefiz-Fußballpartie gegen die Werder Bremen Traditionsmannschaft sorgten die Alten Herren des TSV Schwaförden am Samstagabend für ein gelungenes Highlight des Sportwochenendes im „Stadion Mückenstich“.

Mehr als 600 Zuschauer verfolgten das Geschehen auf dem Rasen, sahen zum Beispiel Thorsten Hillmann im Duell mit Werder-Legende Günter Hermann. Der Torwart des Alt-Herren-Teams des TSV und Organisator des Benefizspiels, Bastian Bokelmann, überreichte gleich im Anschluss einen dicken Spendenscheck in Höhe von 3000 Euro zugunsten des Vereins Sonnenkinderprojekt Namibia an dessen Vorsitzenden Arthur Rohlfing. Da gerieten andere Zahlen zur Nebensache, etwa das Ergebnis des Matches – die Werderaner gewannen mit 16:1.

Alte Herren Schwaförden vs. Werder-Legenden

Lesen Sie auch: Schützenkönig trifft Weltmeister beim 16:1

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kommentare