Einsatz für Ortsfeuerwehr Scholen am Freitag

Bagger trifft Gasleitung

+
Beim Entfernen von Baumwurzeln beschädigte der Bagger die Gasleitung.

Die Ortsfeuerwehr Scholen ist am Freitagmittag zu einem Einsatz alarmiert worden. Ein Bagger hatte eine Gasleitung getroffen.

Scholen – Die Ortsfeuerwehr Scholen wurde am Freitag um 12.28 Uhr zu einem Einsatz an der Hauptstraße (Kreisstraße 11) gerufen: „Beim Entfernen von Baumwurzeln auf einem Privatgrundstück traf die Schaufel des Baggers die Gasleitung“, teilt Sonja Schoof für die Ortsfeuerwehr mit, „der Grundstückseigentümer nahm Gasgeruch wahr.“

14 Scholener Feuerwehrkräfte rückten aus und sperrten die K 11, auch Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort. Ein Mitarbeiter des Energieversorgers Westnetz sperrte die Gasleitung. Für die Feuerwehr endete der Einsatz gegen 13 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: „Ischa Werder“ auf dem Freimarkt

Fotostrecke: „Ischa Werder“ auf dem Freimarkt

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Meistgelesene Artikel

19-Jährige will Klimaschutz-Bewegung in Barnstorf gründen

19-Jährige will Klimaschutz-Bewegung in Barnstorf gründen

Geballte gute Laune der Majestäten und Gefolge

Geballte gute Laune der Majestäten und Gefolge

Hunderte Landwirte aus dem Kreis Diepholz auf den Straßen: „Die haben uns unterschätzt“

Hunderte Landwirte aus dem Kreis Diepholz auf den Straßen: „Die haben uns unterschätzt“

Wahl-Diskussion in Weyhe: Vier Bewerber wollen Nachfolger von Bovenschulte werden

Wahl-Diskussion in Weyhe: Vier Bewerber wollen Nachfolger von Bovenschulte werden

Kommentare