Auto prallt bei Ehrenburg gegen Baum

1 von 15
Am frühen Sonntagmorgen prallte ein mit zwei Personen besetztes Auto, aus noch ungeklärter Ursache, frontal gegen einen Baum.
2 von 15
Am frühen Sonntagmorgen prallte ein mit zwei Personen besetztes Auto, aus noch ungeklärter Ursache, frontal gegen einen Baum.
3 von 15
Am frühen Sonntagmorgen prallte ein mit zwei Personen besetztes Auto, aus noch ungeklärter Ursache, frontal gegen einen Baum.
4 von 15
Am frühen Sonntagmorgen prallte ein mit zwei Personen besetztes Auto, aus noch ungeklärter Ursache, frontal gegen einen Baum.
5 von 15
Am frühen Sonntagmorgen prallte ein mit zwei Personen besetztes Auto, aus noch ungeklärter Ursache, frontal gegen einen Baum.
6 von 15
Am frühen Sonntagmorgen prallte ein mit zwei Personen besetztes Auto, aus noch ungeklärter Ursache, frontal gegen einen Baum.
7 von 15
Am frühen Sonntagmorgen prallte ein mit zwei Personen besetztes Auto, aus noch ungeklärter Ursache, frontal gegen einen Baum.
8 von 15
Am frühen Sonntagmorgen prallte ein mit zwei Personen besetztes Auto, aus noch ungeklärter Ursache, frontal gegen einen Baum.

Am frühen Sonntagmorgen prallte ein mit zwei Personen besetztes Auto, aus noch ungeklärter Ursache, frontal gegen einen Baum. Bei dem Unfall bei Ehrenburg wurde der Beifahrer so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden musste. Zudem klemmte er noch mit den Füßen im Fahrzeug fest, sodass ihn die Feuerwehr befreien musste. Der Fahrer kam via Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Da die Unfallursache völlig Unklar ist, hat die Polizei ein aufwendiges 3D Verfahren eingesetzt, um die die Spuren vor Ort zu sichern.

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Im Tierpark Ströhen sind unsere Onlinereporter am vierten ihrer Sommerreise von einer Vielzahl von Tieren in Empfang genommen worden. Tierpfleger …
Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Der Werder-Donnerstag

Am Donnerstag standen für die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen zwei Einheiten auf dem Programm. Ein paar Impressionen.
Der Werder-Donnerstag

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

130 Kräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 sind seit Donnerstag im Krisengebiet in Südniedersachsen beschäfigt, die Region vor dem Hochwasser zu …
Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Die Internet-Welt schaut bis Sonntagabend auf das 800-Seelen-Dorf Marhorst im Twistringer Stadtgebiet: Pünktlich um 8 Uhr startete am Donnerstag der …
Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Meistgelesene Artikel

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum