Keine Kongresse, keine Events

#AlleLichtMachen: Neuenkirchener Firma beteiligt sich an bundesweiter Aktion

#Alle Lichtmachen bedeutete: Alles leuchtete in der „Alarmfarbe“  rot.
+
#Alle Lichtmachen bedeutete in Neuenkirchen: Alles leuchtete in der „Alarmfarbe“ rot.

„#AlleLichtMachen“: Dieser Aufforderung, mit rotem Licht auf die dramatische Lage des Kulturbetriebes und der Veranstaltungsbranche hinzuweisen, folgte am Dienstagabend auch Familie Stenzel in Neuenkirchen. Andreas und Jörg Stenzel, Vater und Sohn, als Inhaber der Firma „HanseEvent“ stehen nach anderthalb Jahren ohne Events immer noch ohne wirkliche Aussichten da.

Messen? Ausstellungen? Kongresse? Tagungen? „Vieles findet nicht statt. Wir sind ja im Business-Bereich tätig, da werden sogenannte Hybrid-Veranstaltungen durchgeführt: Eine Firma lädt die Teilnehmer ein, sich virtuell einzuklinken“, erläutert Andreas Stenzel. Ein Aufwand, der sich intern regeln lässt, statt eine Firma dafür zu engagieren. Wie lange halten die Stenzels noch durch? „Bis wir keine Lust mehr haben“, sagt er und lacht. „Nein, wir wollen nicht aufgeben, aber irgendwann hält man das nicht mehr aus. Und dieser Zeitpunkt rückt immer näher.“ Sich an der bundesweiten Aktion zu beteiligen, um auf die Misere hinzuweisen, fiel leicht. „Nein, wir haben nicht die Branche gewechselt“, versichert Stenzel fröhlich. Foto: Stenzel

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Viel Arbeit im Diepholzer „Appletree Quartier“

Viel Arbeit im Diepholzer „Appletree Quartier“

Viel Arbeit im Diepholzer „Appletree Quartier“
Neue Bahnanbindung: Sulingen soll kein „weißer Fleck“ bleiben

Neue Bahnanbindung: Sulingen soll kein „weißer Fleck“ bleiben

Neue Bahnanbindung: Sulingen soll kein „weißer Fleck“ bleiben
Bassumer Firma Marco Preiß hilft im Hochwassergebiet

Bassumer Firma Marco Preiß hilft im Hochwassergebiet

Bassumer Firma Marco Preiß hilft im Hochwassergebiet
Hof Kastens: Stuhrer Paar zeichnet düsteres Bild von der Landwirtschaft

Hof Kastens: Stuhrer Paar zeichnet düsteres Bild von der Landwirtschaft

Hof Kastens: Stuhrer Paar zeichnet düsteres Bild von der Landwirtschaft

Kommentare