Schwerer Unfall auf der Landesstraße 202 bei Affinghausen

+
Schwerer Unfall auf der L202

Affinghausen - Zwei Schwerverletzte und Totalschaden an den beiden am Unfall beteiligten Fahrzeugen - das ist die Bilanz eines Unfalls am Sonntag gegen 17 Uhr auf der Landesstraße 202 bei Affinghausen.

Der Fahrer eines VW Polo hatte versucht, von der Birkenstraße auf die Landesstraße einzufahren. Dabei übersah er einen VW Golf Variant, dessen Fahrer die L202 aus Richtung Bundesstraße 6 kommend in Richtung Sulingen befuhr. Der Golf erfasste den Polo.

Der Fahrer des Polo und der des Golf verletzten sich bei dem Unfall ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge schwer. Der Beifahrer des Golf-Fahrers blieb laut Angaben der Polizei unverletzt. Neben Polizei und Rettungsdienst waren Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Affinghausen und Schwaförden vor Ort. Sie sicherten die Unfallstelle weiträumig ab.

Der Rüstwagen der Ortsfeuerwehr Schwaförden war von der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Landkreises Diepholz angefordert worden, weil zunächst eine „eingeklemmte Person“ gemeldet worden war. „Das hat sich Gott sei Dank nicht bewahrheitet“, sagte Schwafördens Ortsbrandmeister Frank Ohrdes.
oti

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Bremen Olé: Die Party auf der Bürgerweide am Nachmittag

Bremen Olé: Die Party auf der Bürgerweide am Nachmittag

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Meistgelesene Artikel

Blitzeinschlag in Kindergarten reißt Telefonanlage auseinander

Blitzeinschlag in Kindergarten reißt Telefonanlage auseinander

Summer in the City mit 4000 Gästen: Andrang an den Ständen

Summer in the City mit 4000 Gästen: Andrang an den Ständen

Rotaviren: Bereits 60 Infektionen im Kreis Diepholz gemeldet - Aufruf zu mehr Hygiene

Rotaviren: Bereits 60 Infektionen im Kreis Diepholz gemeldet - Aufruf zu mehr Hygiene

Es geht weiter: Break Out Asendorf wird zum „Kulturhaus B.O.“

Es geht weiter: Break Out Asendorf wird zum „Kulturhaus B.O.“

Kommentare