Adventsmarkt Scholen

1 von 37
Seit 2010 ist der Hof von Fred Scharrelmann und Anke Marks jeweils am Sonntag vor dem ersten Advent unter Hobbykünstlern und Freunden außergewöhnlicher Hand- und Handwerksarbeiten eine gefragte Adresse.
2 von 37
Seit 2010 ist der Hof von Fred Scharrelmann und Anke Marks jeweils am Sonntag vor dem ersten Advent unter Hobbykünstlern und Freunden außergewöhnlicher Hand- und Handwerksarbeiten eine gefragte Adresse.
3 von 37
Seit 2010 ist der Hof von Fred Scharrelmann und Anke Marks jeweils am Sonntag vor dem ersten Advent unter Hobbykünstlern und Freunden außergewöhnlicher Hand- und Handwerksarbeiten eine gefragte Adresse.
4 von 37
Seit 2010 ist der Hof von Fred Scharrelmann und Anke Marks jeweils am Sonntag vor dem ersten Advent unter Hobbykünstlern und Freunden außergewöhnlicher Hand- und Handwerksarbeiten eine gefragte Adresse.
5 von 37
Seit 2010 ist der Hof von Fred Scharrelmann und Anke Marks jeweils am Sonntag vor dem ersten Advent unter Hobbykünstlern und Freunden außergewöhnlicher Hand- und Handwerksarbeiten eine gefragte Adresse.
6 von 37
Seit 2010 ist der Hof von Fred Scharrelmann und Anke Marks jeweils am Sonntag vor dem ersten Advent unter Hobbykünstlern und Freunden außergewöhnlicher Hand- und Handwerksarbeiten eine gefragte Adresse.
7 von 37
Seit 2010 ist der Hof von Fred Scharrelmann und Anke Marks jeweils am Sonntag vor dem ersten Advent unter Hobbykünstlern und Freunden außergewöhnlicher Hand- und Handwerksarbeiten eine gefragte Adresse.
8 von 37
Seit 2010 ist der Hof von Fred Scharrelmann und Anke Marks jeweils am Sonntag vor dem ersten Advent unter Hobbykünstlern und Freunden außergewöhnlicher Hand- und Handwerksarbeiten eine gefragte Adresse.

Seit 2010 ist der Hof von Fred Scharrelmann und Anke Marks jeweils am Sonntag vor dem ersten Advent unter Hobbykünstlern und Freunden außergewöhnlicher Hand- und Handwerksarbeiten eine gefragte Adresse. Inzwischen findet die Veranstaltung zweitägig statt. Anlässlich des „5-Jährigen“ hatten die Gastgeber in diesem Jahr erstmals Live-Musik organisiert: Die „Schmalver Buddelschippers“ boten am Samstag ein buntes Programm an Seemannsliedern zum Zuhören und Mitsingen.

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

München - In 72 Jahren reifte sie vom Kinderstar zum Hollywood-Star, später zur „schönsten Großmutter Deutschlands“. In der Nacht zum Dienstag starb …
Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Lätare-Spende in Verden

Immer am Montag nach Lätare treffen sich die Oberhäupter der Stadt Verden, prominente Gäste aus der Politik mit Seeräuber Klaus Störtebeker, um auf …
Lätare-Spende in Verden

Ostermarkt in Brunsbrock

Beim Ostermarkt im Müllerhaus in Brunsbrock ist immer viel los, doch am Sonntag lief es zu Beginn um 11 Uhr etwas schleppender an als sonst. Die …
Ostermarkt in Brunsbrock

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Bassen - Tragisch war der Ausgang eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, gegen 12.30 Uhr, auf der Straße Brillkamp (L168) ereignet hat. Eine 64 …
Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an