Acht Schülerinnen und Schüler der Reisenden Werkschule haben bestanden

Abschluss mit guter Perspektive

Die Absolventen mit Lehrern und pädagogischen Mitarbeitern der Reisenden Werkschule Michael von Studnitz, Evelyn Seyfried, Peter Wagner, Heike Wesselman, Olaf Peter, Peter Thebud, Detlef Backes, Werner Kappe, Christoph Heckhausen, Lars Finken, Susanne Brand, Eike Schubert und Stefan Strunk.
+
Die Absolventen mit Lehrern und pädagogischen Mitarbeitern der Reisenden Werkschule Michael von Studnitz, Evelyn Seyfried, Peter Wagner, Heike Wesselman, Olaf Peter, Peter Thebud, Detlef Backes, Werner Kappe, Christoph Heckhausen, Lars Finken, Susanne Brand, Eike Schubert und Stefan Strunk.

Scholen - Nach der letzten mündlichen Prüfung vor der Kommission in Syke hieß es am Montag für acht Schülerinnen und Schüler der Reisenden Werkschule Scholen (RWS): „Aufatmen“. Am Ende ihrer zweijährigen Zeit in der stationären Jugendhilfeeinrichtung haben alle Bewerber ihren Abschluss in der Tasche.

Den erweiterten Realschulabschluss erhielten Timur Turna, Alina Beckfeld und Kevin Boin.

Den Hauptschulabschluss erwarben Angelo Homann, Paskal Scharsig, Felix Kieserling, Christian Ahlers und Jan Maximilian Schoppe. Für sie endet eine ereignisreiche Zeit.

Eingebettet in den schulischen Unterricht in Scholen war ein zweimonatiger Arbeitsaufenthalt in einem afrikanischen Dorf. Er ist zentraler Bestandteil des Werkschul-Konzepts. Im vergangenen Jahr hatten Jugendliche und Pädagogen der RWS in Malawi eine Primarschule mit Schulgarten für 400 Schülerinnen und Schüler errichtet.

Die Absolventen der Reisenden Werkschule gehen jetzt mit einer guten Perspektive zurück in ihre Heimatorte.

Alle haben dort bereits eine Lehrstelle oder einen Platz in einer weiterführenden oder berufsbildenden Schule.

Die Reisende Werkschule ist temporär „Heimat“ für bis zu 18 Schulverweigerer und sozial benachteiligte junge Menschen.

Die acht frei werdenden Plätze sind schon wieder besetzt, der Kurs für die „Neuen“ beginnt am 1. September.

mks

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Meistgelesene Artikel

Proteste gegen rechte Gewalt – Aktion von Antifa und „Wir sind mehr“

Proteste gegen rechte Gewalt – Aktion von Antifa und „Wir sind mehr“

Proteste gegen rechte Gewalt – Aktion von Antifa und „Wir sind mehr“
Feuerwehr Diepholz: Mobbing als Begründung für Rücktritte

Feuerwehr Diepholz: Mobbing als Begründung für Rücktritte

Feuerwehr Diepholz: Mobbing als Begründung für Rücktritte
Gesucht: Nachfolger mit Zeit für Gespräche

Gesucht: Nachfolger mit Zeit für Gespräche

Gesucht: Nachfolger mit Zeit für Gespräche
Werkstatt an Wohnhaus in Brockum brennt nieder

Werkstatt an Wohnhaus in Brockum brennt nieder

Werkstatt an Wohnhaus in Brockum brennt nieder

Kommentare