Erstes Treffen am 30. August

1 000 Jahre Schwaförden –Wer plant mit?

 Eine historische Aufnahme des Gasthauses „Zur Herrlichkeit“, in der das erste Treffen der Planungsgruppe stattfindet.
+
 Eine historische Aufnahme des Gasthauses „Zur Herrlichkeit“, in der das erste Treffen der Planungsgruppe stattfindet.

Schwaförden - Im Jahr 2025 feiert die Ortschaft Schwaförden ihren 1 000. Geburtstag. Klaus Köppen als Vorsitzender des Heimatvereins und einige engagierte Einwohner haben sich zu einer ersten Ideensammlung getroffen. Am Montag, 30. August, beginnt um 19.30 Uhr ein Treffen für alle Interessierten im Gasthaus „Zur Herrlichkeit“.

Wer Lust hat, bei der Planung der 1 000-Jahr-Feier mitzuwirken, kann sich im Vorfeld bei Ute Mohrmann (Tel. 0 42 77 / 2 23) anmelden. Gesprochen werden soll an dem Abend außerdem über die Gestaltung des neugepflasterten Dorfplatzes am Dorfgemeinschaftshaus.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“
Bauarbeiten an der B 51: Pendler brauchen bis Mitte Dezember Geduld

Bauarbeiten an der B 51: Pendler brauchen bis Mitte Dezember Geduld

Bauarbeiten an der B 51: Pendler brauchen bis Mitte Dezember Geduld
Firma bereitet Metallteile auf

Firma bereitet Metallteile auf

Firma bereitet Metallteile auf
Stadt Syke lässt sich neues Notstromkonzept mehr als 100000 Euro kosten

Stadt Syke lässt sich neues Notstromkonzept mehr als 100000 Euro kosten

Stadt Syke lässt sich neues Notstromkonzept mehr als 100000 Euro kosten

Kommentare