Bahnübergang in Wetschen

Zusammenstoß mit Lokomotive

+
Glück im Unglück: Bei dem Bahnunfall an der Drebber Straße in Wetschen blieb es bei Bechschaden. 

Wetschen - Riesiges Glück hatte eine Autofahrerin am Montagvormittag in Wetschen: Die Frau, die nach Angaben der Polizisten vor Ort mit ihrem Fahrzeug auf der Drebber Straße in Fahrtrichtung Wetschen unterwegs gewesen war, stieß an dem dortigen unbeschrankten Bahnübergang mit einer Lokomotive zusammen.

Laut Polizei bleib sie dabei unverletzt, da das Auto von dem Triebwagen nur gestreift und nicht voll mitgenommen worden war. An selber Stelle war im Mai eine 45-jährige Autofahrerin bei einem Zugunfall getötet worden. 

mj

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Trump will Grenze zu Mexiko vom US-Militär schließen lassen

Trump will Grenze zu Mexiko vom US-Militär schließen lassen

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen

Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol

Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol

Meistgelesene Artikel

Schnitzel für Barrien

Schnitzel für Barrien

Intercity steht 23 Stunden in Bassum

Intercity steht 23 Stunden in Bassum

Wieder Bakterien im Trinkwasser

Wieder Bakterien im Trinkwasser

Bauarbeiten entlang der Kreisstraße 20 beginnen mit einem Fiasko

Bauarbeiten entlang der Kreisstraße 20 beginnen mit einem Fiasko

Kommentare