Wer hat das Bushaltehäuschen zerstört?

+
Wer kann Hinweise geben, wer das Bushaltehäuschen beschädigt wurde?

Rehden/Barver - In der Nacht zu Montag wurde das Bushaltehäuschen in der Oldevager Straße völlig zerstört, vermutlich durch den Aufprall eines Lkw. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Ein Fahrer hat das Häuschen komplett umgefahren und beging Unfallflucht. Der Schaden beläuft sich auf 5000 Euro, da eine Reparatur zwecklos ist. Die Samtgemeinde Rehden muss nun ein neues Bushäuschen kaufen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05446-1888 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Meistgelesene Artikel

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Fahrt in den Straßengraben endet glimpflich

Fahrt in den Straßengraben endet glimpflich

Kommentare