Zeugensuche nach Einbrüchen

Wetschen - Einbruchserie in der Nacht zu Freitag in Wetschen: Unbekannte Täter suchten sich an der Wetscher Bruchstraße insgesamt vier Grundstücke zum Ziel ihrer nächtlichen Aktivitäten aus, wie die Polizei gestern mitteilte.

In allen Fällen drangen die Diebe gewaltsam in Werkstätten oder Scheunen ein und suchten nach Beute. Abgesehen hatten sie es auf Elektrowerkzeuge, es wurden diverse Akkuschrauber, Bohrmaschinen und Kettensägen entwendet. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei in Diepholz sucht nun nach Zeugen, die in der Nacht zum Freitag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Wetschen im Bereich der Wetscher Bruchstraße gesehen haben. Hinweise werden unter Telefon 05441/9710 entgegengenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

A 1-Ausbau zwischen Ahlhorner Heide und Stuhr wirft Schatten voraus

A 1-Ausbau zwischen Ahlhorner Heide und Stuhr wirft Schatten voraus

A 1-Ausbau zwischen Ahlhorner Heide und Stuhr wirft Schatten voraus
Tödlicher Unfall: Lkw erfasst Radfahrer bei Bassum und Harpstedt

Tödlicher Unfall: Lkw erfasst Radfahrer bei Bassum und Harpstedt

Tödlicher Unfall: Lkw erfasst Radfahrer bei Bassum und Harpstedt
Landesregierung bremst Neustart der Ströher Diskothek Life aus

Landesregierung bremst Neustart der Ströher Diskothek Life aus

Landesregierung bremst Neustart der Ströher Diskothek Life aus
Syke verabschiedet Tagesmutter Sigrid Bluhm in den Ruhestand

Syke verabschiedet Tagesmutter Sigrid Bluhm in den Ruhestand

Syke verabschiedet Tagesmutter Sigrid Bluhm in den Ruhestand

Kommentare