Wetschen erwartet mehr als 1000 Teilnehmer zum Kreisfeuerwehrtag

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

+
Die Wettkampfbahnen sind bereits fertig, die Vorbereitungen für den Kreisfeuerwehrtag in Wetschen laufen weiterhin auf Hochtouren. Am Sonntag, 28. Juni, werden zu der Großveranstaltung mehr als 1000 Feuerwehrleute sowie zahlreiche interessierte Besucher erwartet.

Wetschen - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Bereits in einer Woche wird ein Großaufgebot aus mehr als 1000 Feuerwehrkräften aus dem ganzen Landkreis sowie der Feuerwehrnachwuchs in Wetschen erwartet.

Am Sonntag, 28. Juni, werden dort im Rahmen des Kreisfeuerwehrtages die Kreiswettbewerbe ausgetragen. Auch sonst dreht sich alles um die Arbeit der Floriansjünger. Ein buntes Programm für große und kleine Feuerwehrfans und solche die es werden sollen, sorgt den Tag über für Kurzweil.

„Die Wettbewerbsbahnen sind bereits fertig“, freut sich Andre Rempe, Ortsbrandmeister der ausrichtenden Wehr aus Wetschen. „Schließlich werden hier mehr als 110 Mannschaften an den Start gehen.“ Ausgetragen werden die Vergleichskämpfe auf dem Wettbewerbsplatz an der Sankt- Hülfer Straße in Wetscherhardt.

Neben einer großen Fahrzeugausstellung gibt es für die jungen Gäste einen Parcours der Jugend- und Kinderfeuerwehr. Eine Hüpfburg, ein Malwettbewerb und ein Luftballonwettbewerb sowie Brandschutzerziehung für Kinder runden das vielfältige Angebot ab.

„Wir wollen zeigen wie vielfältig und abwechslungsreich die Feuerwehrarbeit ist, denn Nachwuchs können wir mit Blick auf die Zukunft nie genug bekommen“, unterstreicht der Ortsbrandmeister. Dass gute Kameradschaft und Teamarbeit bei den „Blauröcken“ uneingeschränkt groß geschrieben werden, wird jeder, der der Veranstaltung einen Besuch abstattet, umgehend feststellen.

Mit belegten Brötchen, Erbsensuppe, Imbiss- und Getränkeständen sorgen die vielen freiwilligen Helfer für eine Stärkung. Die Kaffeetafel mit gut bestücktem Kuchenbuffet am Nachmittag wird musikalisch durch den Spielmannszug Dimhausen garniert.

Beginn der Veranstaltung ist um 8 Uhr, gegen 17.30 Uhr wird der Einmarsch der Gruppen zur Siegerehrung erwartet. Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Wetschen freuen sich ebenso wie die Kreisfeuerwehrchefetage auf eine große Besucherschar.

Art

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Kommentare