Hündin begleitete Fernfahrer

Weitgereister Hund ist weg

+
Weitgereister Hund ist weg

Wetschen - „Lotte“ ist viel rumgekommen: Seit fünf Jahren begleitete die Hündin den Fernfahrer Andreas Becker aus Wetschen auf dessen Touren durch Europa. Jetzt ist die Hündin – ein Französische-Bulldoggen-Mops-Mix – weg.

„Lotte“ ist viel rumgekommen: Seit fünf Jahren begleitete die Hündin den Fernfahrer Andreas Becker aus Wetschen auf dessen Touren durch Europa. Ausgerechnet auf dem Speditionshof in Hemsloh-Rodemühlen, wo sie sich gut auskennt, verschwand „Lotte“ am Montag, 8. Februar, gegen 15.30 Uhr.

Der Verdacht: Jemand hat sie mitgekommen. Andreas Becker hat nach erfolgloser Suche eine Belohnung ausgesetzt. Er hofft, „Lotte“ (dunkelbraun-gestromtes Fell, weiße Brust, weißer Fleck am Nacken) noch wieder zu bekommen, denn die treue Begleitung auf seinen weiten Kartoffel-Transporten fehlt ihm sehr. Wer Hinweise geben kann, möge sich bei ihm unter Tel. 0151/ 50614059 melden. ej

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Kommentare