Vielfältiges Angebot in Hemsloh beim 13. Samtgemeinde-Weihnachtsmarkt

„Wunderbarer Standort“ und Programm locken Gäste

Handarbeiten aller Art wurden den Besuchern im beheizten Zelt angeboten.
+
Handarbeiten aller Art wurden den Besuchern im beheizten Zelt angeboten.

Hemsloh - Eine bunte Weihnachtswelt bot der 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden und der Werbegemeinschaft in der Samtgemeinde Rehden („Wir“) am Samstag auf dem Platz vor der Schützenhalle in Hemsloh.

Rund um den großen Weihnachtsbaum wetteiferten knapp 20 Aussteller in den Buden und Ständen mit ihren Angeboten um die Besucher. Ob „Traumpunsch“, Glühwein, Feuerzangenbowle, Holundersaft, Met oder Kirsch-Glühwein, ob Kartoffelpuffer, Hot Dogs, Crêpes, Gyros, Bratwurst oder Waffeln – für nahezu jeden Geschmack ließ sich das Passende finden. Neben den kulinarischen Verlockungen fanden sich hier auch allerhand Dekorationen oder Geschenkideen, von Marmeladen über Liköre und Backmischungen bis hin zu Holzfiguren. Im Zelt waren weitere Aussteller vertreten mit Strickwaren, Gehäkeltem, Näharbeiten, Seifen, Vogelhäusern oder Keksen.

Vergnügen bereitete den kleinen Gästen nicht nur das nostalgische Karussell, sondern auch die Kinderbetreuung durch den evangelischen Kindergarten Hemsloh, wo die Kinder unter anderem Stofftaschen selbst gestalten konnten. Der Höhepunkt war aber der Besuch des Weihnachtsmanns am Nachmittag.

Ebenso abwechslungsreich war das Rahmenprogramm, das am Vormittag mit einem Gottesdienst in der voll besetzten Schützenhalle begann. Gehalten wurde der Gottesdienst von Pastor Rainer Hoffmann aus Drebber mit Unterstützung des Posaunenchors Rehden unter der Leitung von Jürgen Segelhorst und der Kinder des Kindergartens.

Weihnachtsmarkt in Hemsloh

Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels
Allerhand Attraktionen für Groß und Klein hatten die Aussteller für den 13. Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden am Samstag in Hemsloh vorbereitet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Bartels

Im Anschluss begrüßte Samtgemeindebürgermeister Hartmut Bloch die Gäste. „Der Markt bietet eine ganze Menge und hat verdient, dass er gut angenommen wird“, stellte Bloch fest, außerdem sei der Schützenplatz in Hemsloh ein wunderbarer Standort.

Offiziell eröffnet wurde der Markt dann durch den Hemsloher Bürgermeister Friedrich Sandering. „Ich bin sehr erleichtert, dass sich das Wetter beruhigt hat“, bekannte er.

Dass der Markt so auf die Beine gestellt werden konnte, verdanke man der tatkräftigen Mithilfe der Vereine, und ein besonders herzlicher Dank gehe an Organisatorin Sigrid Klöcker: „Bei ihr liefen alle Fäden zusammen!“

Das weitere Programm gestalteten die Kinder des Kindergartens mit mehreren Aufführungen eines kleinen Theaterstücks, und für Musik sorgten neben dem Posaunenchor die „Dümmer-Musikanten“, der Shantychor Rehden, die Jagdhornbläser und ein Drehorgelspieler, bevor die Weihnachtsparty in der Schützenhalle den fröhlichen Abschluss des Markts bildete.

hab

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nawalnys Frau bei Protest in Moskau festgenommen

Nawalnys Frau bei Protest in Moskau festgenommen

Krisen-BVB verliert wilden Borussen-Gipfel gegen Gladbach

Krisen-BVB verliert wilden Borussen-Gipfel gegen Gladbach

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Immer mehr Bildschirme im Auto

Immer mehr Bildschirme im Auto

Meistgelesene Artikel

Helgstrand Dressage sorgt für neues Leben auf Gestüt in Syke-Wachendorf

Helgstrand Dressage sorgt für neues Leben auf Gestüt in Syke-Wachendorf

Helgstrand Dressage sorgt für neues Leben auf Gestüt in Syke-Wachendorf
Neues Haus auf 22 Pfählen entsteht an der Lohnstraße 4

Neues Haus auf 22 Pfählen entsteht an der Lohnstraße 4

Neues Haus auf 22 Pfählen entsteht an der Lohnstraße 4
Ausschuss für Stadtentwicklung empfiehlt, neue Fläche für GAR nutzbar zu machen

Ausschuss für Stadtentwicklung empfiehlt, neue Fläche für GAR nutzbar zu machen

Ausschuss für Stadtentwicklung empfiehlt, neue Fläche für GAR nutzbar zu machen
Nicht nur neue Sitze im Diepholzer Kino

Nicht nur neue Sitze im Diepholzer Kino

Nicht nur neue Sitze im Diepholzer Kino

Kommentare