Viele harmonische Veranstaltungen mit „Durchhaltevermögen/Stolz auf drei amtierende Königinnen /Jahreshauptversammlung

Wetscher Schützen belohnen Treue zum Verein

+
Alle anwesenden Geehrten mit Präsident Thorsten Dünnemann (l.), Ihre Majestät Elke Bussmann (2.v.l.) und zweiter Vorsitzender Ralf Höfelmann (r.).

Wetschen - Anlässlich seiner jüngsten Generalversammlung ehrte der Schützenverein Wetschen zahlreiche Mitglieder für ihre Jahrzehnte lange Treue zum Verein. Wilfried Niehaus, Heinrich Kattelmann und Lothar Slottke gehören den Grünröcken bereits seit 50 Jahren an.

Sehr gut besucht war die Generalversammlung, zu der Präsident Thorsten Dünnemann und sein Vorstand ins Gasthaus Recker eingeladen hatten. In seinem Jahresrückblick erinnerte Dünnemann an viele harmonische Veranstaltungen, an denen der Verein mehr oder weniger schießtechnisch erfolgreich teilgenommen habe, „aber wir sind stets positiv durch unser Durchhaltevermögen aufgefallen“, schmunzelte der Präsident. „Außerdem macht es mich sehr stolz“, so Dünnemann weiter, „einer von ganz wenigen Vereinen zu sein, die zu diversen Veranstaltungen mit drei amtierenden Königinnen reisen können.“ Einen großen Dank richtete Dünnemann an das Lehrerkollegium der Grundschule Wetschen sowie an Tanja Rempe, die sich auch im letzten Jahr für die Gestaltung der Kinderweihnachtsfeier verantwortlich zeigte. Arbeitstechnisch wurde in den letzten Wochen der Außenbereich der Halle kräftig aufgeräumt und von wucherndem Holz befreit. Außerdem wurden einige nötige Umbaumaßnahmen erledigt.

Zur sehr detaillierten Kassenlage, vorgetragen durch Schatzmeister Wilhelm Voss, gab es keine Einwände, der Vorstand wurde auf Anraten der Kassenprüfer entlastet.

Von den verschiedenen Schießwettbewerben berichteten Wolfgang Vetter und Ralf Meyer. Bei den Vereinsmeisterschaften waren erfolgreich: Schüler Naike Langhorst vor Lenie Richter und Antonia Richter. In der Juniorenklasse Bennet Meins vor Dennis Wolf und Oliver Kreutzer, Schützenklasse Michael Klausing vor Hauke Bollhorst und Markus Flachmeier, Schützenaltersklasse Wilhelm Dückering, Karsten Nackenhorst und Ralf Meyer, Damenklasse Anja Klingenberg vor Elke Thamm, Damenaltersklasse Sylivia Meyer, Kerstin Bollhorst und Renate Ziegler.

Ihre Bedingung erfüllten bei den Herren Manuel Rohlfs, Oliver Kreutzer, Andre Blumberg, Andreas Kreutzer und Phillip Funke (grüne Schnur), Dennis Wolf (silberne Schnur), Bennet Meins, Rolf Logemann (1. silberne Eichel), Patrick Korte, Fabian Felstehausen, Rainer Bussmann (2. silberne Eichel), Jörg Schmidt, Lars Brockmann (3. silberne Eichel), Wilhelm Dückering (goldene Schnur), Thorsten Dünnemann (1. goldene Eichel), Matthias Blech, Christian Förster (2. goldene Eichel), Horst Meins, Silko Schmidt, Markus Flachmeier, Ralf Meyer ( 3.goldene Eichel), Uwe Hüninghake-Oehlamm (4. goldene Eichel), Paul Förster (5. goldene Eichel), Günter Würdemann (6. goldene Eichel), Christian Voss (7. goldene Eichel, Anhänger Gold), Michael Klausing, Karsten Nackenhorst (8. goldene Eichel Anhänger Gold) und Ralf Küther (9.goldene Eichel Anhänger Gold). Bei den Damen Monika Oehlmann, Marita Knapwerth, Denise Klausing, Sandra Abeling (grüne Schnur), Julia Vetter, Sabrina Hohlt (2. grüne Eichel), I.M. Elke Bussmann (2. silberne Eichel), Anja Klingenberg, Kerstin Dückering ( 3. silberne Eichel), Heike Funke, Caroline Voss (goldene Schnur), Uta Würdemann ( 1. goldene Eichel), Bärbel Meins ( 3. goldene Eichel), Kerstin Pümmler-Förster (4. goldene Eichel), Andrea Blech (5. goldene Eichel), Kerstin Bollhorst (9. goldene Eichel) und Brigitte Setzke (13. goldene Eichel).

Die Pokalwettbewerbe endeten wie folgt: Wanderpokal von 1990 Wilhelm Dückering, Erwin-Ahrens-Pokal Michael Klausing, Er- und-Sie-Pokal Klaus und Anja Klingenberg, Dorfpokal Feuerwehr Wetschen, Seniorenpokal Friedel Kelkenberg, Erwin-Ahrens-Schülerpokal Aaron Oehlmann, Schützenliesel Kerstin Dückering, Schützenliesel-Pokal Sylvia Meyer und den Ehrendamen-Männerpokal sicherte sich Bärbel Meins.

Für ihre Jahrzehnte lange Vereinstreue ehrte Thorsten Dünnemann schließlich Anneliese Gramenz und Rainer Bussmann (25 Jahre), Ingrid Gießelmann, Hans Hermann Kahling, Karsten Nackenhorst, Wilhelm Niehoff, Manfred Segelhorst, Wilhelm Voss und Elfriede Weghöft (40 Jahre ), sowie Heinrich Kattelmann, Wilfried Niehaus und Lothar Slottke (50 Jahre ).

„Dem Verein neu beigetreten sind sechs neue Mitglieder, dem stehen zwei Austritte entgegen“, so Dünnemann. Abschließend wünschte der Präsident allen Mitgliedern eine erfolgreiche Schießsaison mit der Hoffnung verbunden, dass künftige Veranstaltungen immer gut besucht sein mögen.

vm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Sanitär-Firma Waßmann: Insolvenz

Sanitär-Firma Waßmann: Insolvenz

Kommentare