Herren, Damen und Jugend auf den drei ersten Plätzen beim Dorfpokal in Hemsloh

Totaler Triumph für die Schützen

Die Sieger des Dorfpokalschießens (v.l.): Niklas Bollhorst, Imke Lohaus, Werner Tatgenhorst, Nils Griepenstroh, Enno Leukering, Günther Meyer, Gerd Ohlendieck und Wilfried Warneking.

Hemsloh - Totaler Triumph der Schützen Hemsloh beim diesjährigen Dorfpokalschießen. Es siegte die Mannschaft der Herren (120 Ringe, Teiler 1437), vor der Jugend (120 Ringe, Teiler 1625) und dem Team der Damen (120 Ringe, Teiler 1647).

Zur erfolgreichen Mannschaft gehörten Werner Tatgenhorst, Günther Meyer, Gerd Ohlendieck und Wilfried Warneking.

In der Mannschaftswertung folgte auf Platz vier die Feuerwehr (119 Ringe, Teiler 1200), vor dem Stammtisch Rodemühlen (119 Ringe, Teiler 1617) und dem Sportverein (119 Ringe, Teiler 2541). Die weiteren Plätze belegten die Jäger (118 Ringe), der Gemeinderat (116 Ringe) und die Gymnastikdamen (113 Ringe).

Den Pokal der tagesbesten Schützin sicherte sich Imke Lohaus (30 Ringe, Teiler 237) vor Birgit Henke (30 Ringe, Teiler 261). Der Pokal des tagesbesten Schützen ging an Nils Griepenstroh (30 Ringe, Teiler 183) vor Gerd Ohlendieck (30 Ringe, Teiler 197).

Beim Knobeln ergab sich folgende Reihenfolge: 1. Günther Meyer, 2. Dino Schlüter, 3. Erika Landwehr, 4. Silke Dammeyer, 5. Arne Sauer, 6. Nicole Tatgenhorst, 7. Sigrid Klöcker.

Das Schießen um Wurstpreise gewann Nils Griepenstroh vor Nicole Tatgenhorst, Joel Fabio Henke, Heinrich Scharfschwerdt und Birgit Henke.

Beim Glücksschießen setzte sich Niklas Bollhorst vor Joel Fabio Henke, Nicole Tatgenhorst, Enno Leukering und Helmut Bünte durch.

Schützenpräsident Enno Leukering freute sich über die gut besuchte und hearmonisch verlaufene Veranstaltung. Er bedankte sich bei allen Helfern und wies auf folgende Termine hin: 22. April, Freundschaftspokalschießen in Düversbruch; 7. Mai Maipokal und zweites Bedingungsschießen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Vielerorts heftige Regenfälle

Vielerorts heftige Regenfälle

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Aus für die „Diepholz Card“

Aus für die „Diepholz Card“

Kommentare