Neuer König bekommt den Beinamen „der Reifenexperte“ / Finja Rolfes holt Kinderkönigswürde / Republik bei der Jugend

Stephan Wiedemann regiert in Dickel

+
Majestäten und Verantwortliche (v.l.): Erster Schießwart Dennis Thorns, Andre und Maja Knüppel, Königin Doreen Wiedemann, Vizekönig Cord Kuhlmann, König Stephan Wiedemann, Sebastian Krüber, Janina Sander und Präsident Dietmar Rethorn

Dickel - Auch in Dickel sind die entscheidenden Schüsse abgegeben worden. Seit dem vergangenen Sonntag regiert Stephan Wiedemann „der Reifenexperte“ gemeinsam mit seiner Gattin Doreen das Dickeler Schützenvolk. Ihnen zur Seite stehen die Adjutantenpaare Andre und Maja Knüppel sowie Sebastian Krüger und Janina Sander. Die Vizekönigswürde sicherte sich Cord Kuhlmann.

Bei den Kindern stand bereits am Nachmittag die Nachfolgerin von Kinderkönigin Mia Kriete fest. Mit ruhiger Hand sicherte sich Finja Rolfes die Kinderkönigswürde. Ihr zur Seite steht Alegra Gieseke, die Vizekönigswürde bei den Kindern errang Lea Schmidt. Bei der Schützenjugend musste erneut die Republik ausgerufen werden.

„Wir hatten ein richtig schönes Schützenfest“, resümierte Präsident Dietmar Rethorn am Sonntagabend im gut besuchten Festzelt. „Und das Schönste für jeden Präsidenten ist es wohl, nach zwei gelungenen Tagen einen neuen König ausrufen zu können. Genau so war es im letzten Jahr, als nach einem heißen Stechen Thorsten der „König der Preise“ Marcordes mit seiner Heide den Dickeler Thron bestieg. Wir ahnten zu dem Zeitpunkt nicht, was uns als Verein erwarten sollte. Da unser scheidendes Königspaar in Twistringen wohnt, war es abzusehen, dass wir öfter auf einen Bus angewiesen sein werden. Was sich beim Scheibenfest erstmals bewahrheitete. Mit dem Spielmannszug Wagenfeld im Gepäck, ging es auf die gemeindeübergreifende Mission ,König abholen‘. Wie nicht anders erwartet, rückten die Twistringer Schützen unseren Thorsten und Heide nicht einfach so raus. Nach einer kurzen Verhandlung waren allerdings alle Wege geebnet und wir konnten die Scheibe anbringen und unser Königspaar mitnehmen. Gemeinsam mit den Twistringer Nachbarn und vielen Gästen sollte die Nachfeier bis tief in die Nacht gehen“, blickte der Präsident auf das vergangene Jahr zurück.

Lob für Sander und Krüger

Auch Jugendkönigin Janina Sander und Prinz Sebastian Krüger ließ Rethorn nicht unerwähnt. „Mit euren Adjutanten Angela Zahn und Daniel Eisberg habt ihr die Jugend gerockt. An vielen Jugendpokalschießen und anderen Veranstaltungen habt ihr teilgenommen und immer sehr viel Spaß und gute Laune verbreitet. Leider konnten wir in diesem Jahr keine Nachfolger für Euch finden, aber davon geht die Welt nicht unter. Mit euch als Jugendkönigspaar hat das Jahr sehr viel Spaß bereitet und das ist es, was zählt.“

Dank und lobende Worte gab es auch für das Kinderkönigspaar: „Mit unserer Mia Kriete und Hanna Hartau hatten wir ein Kinderkönigspaar, dass einfach immer gute Laune hatte aber auch sehr ehrgeizig war. Zu erwähnen, dass Mia hier und da des Öfteren Pokale und Preise abgeräumt hat, ist schon fast überflüssig, denn wer sich ,mal eben‘ die Königswürde erschießen kann, macht auch fast alles andere möglich. Sehr erwähnenswert ist allerdings, dass sich die beiden sehr wohl Gedanken gemacht haben, was sie in ihrem Regentenjahr für den Verein tun könnten. Schnell war die Idee geboren, ein Spendenschwein aufzustellen, um für die Königin eine neue Krone zu kaufen und die Königskette ändern zu lassen. Von der Idee war der Vizekönig der ,Großen‘ so begeistert, dass Jörn Marcordes diese Aktion gern finanziell unterstützt hat, hierfür mein großer Dank.“

Für langjährige Treue zum Verein zeichnete Rethorn einige verdiente Mitglieder aus. Seit 25 Jahren halten Kirsten und Jürgen Fränsel dem Verein die Treue, auf stolze 50 Jahre bringen es Wilhelm Münning, Klaus Mangels und Manfred Eisberg. Zehn Jahre mehr, also ganze 60 Jahre, trägt Ingemar Rolfes bereits das Wappen des Schützenvereins Dickel auf dem Schützenrock.

Schießwart Thorns gibt Ergebnisse bekannt

Die Ergebnisse der Schießwettbewerbe gab der Erste Schießwart Dennis Thorns bekannt. Beim Preisschießen der Kinder siegte am Samstag Marie Kriete vor Finja Rolfes und Heather-Lee Wolter. Beim Pokalschießen hatte Heather-Lee Wolter die ruhigste Hand, mit Platz zwei und drei mussten sich Mia Kriete und Alegra Gieseke begnügen. Den Pokal des König der Kinderkönige sicherte sich ebenfalls Heather-Lee Wolter. Am Sonntag entschied das Kinderpreisschießen Marie Kriete vor Luca Schmidt und Alegra Gieseke für sich. Das Pokalschießen ging für Heather-Lee Wolter am Besten aus, auf den weiteren Plätzen folgten Marie Kriete und Luca Schmidt.

Das Preisschießen der Erwachsenen entschied Angela Zahn vor Catharina Kinzinger und Michael Kriete für sich. Beim Glücksschießen siegte Henning Möllering vor Markus Scharrelmann und Janina Sander. Die Plaketten erhielten Thorsten Marcordes (Gold), Henning Schmidt (Silber) und Oliver Marcordes (Bronze). Den Pokal König der Jugendkönige ab 30 sowie den Adjutantenpokal sicherte sich Michael Kriete.

Das meiste Glück beim Knobeln hatten Samstag Hartmut Wilke und Sonntag Henry Rethorn. Beide durften einen prall gefüllten Präsentkorb in Empfang nehmen.

Abschließend dankte Präsident Dietmar Rethorn allen Sponsoren, dem Thekenteam um Uwe Heuer, dem Musikverein Bühren und allen, die maßgeblich am Erfolg des Schützenfestes beteiligt waren. „Wenn man ein Schützenfest als Verein alleine organisiert“, erklärte Rethorn, „dann muss ein Zahnrad ins andere greifen, sonst kann es nicht gehen.“ 

vm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Abenteuer für Küstenfans: Eine Nacht im Schlafstrandkorb

Abenteuer für Küstenfans: Eine Nacht im Schlafstrandkorb

Meistgelesene Artikel

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

NDR berichtet live über Ballonfahrer

NDR berichtet live über Ballonfahrer

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Kommentare