Dorfplatz wird am 2. September zum Feier-Zentrum 

Spreckeler Dorfverein feiert 25-jähriges Bestehen

Der Spreckeler Dorfverein feiert 25-jähriges Bestehen. Um darauf hinzuweisen, wurden am Samstag vier Ankündigungstafeln an den Ortseingängen aufgestellt. J Foto: Jendrusch

Spreckel - Nicht mehr lange, dann wird der Dorfplatz in Spreckel wieder zum Feier-Zentrum. Der Spreckeler Dorfverein feiert sein 25-jähriges Bestehen – und das in großem Rahmen. Die Party steigt am Samstag, 2. September, ab 11 Uhr.

Die schriftlichen Einladungen an die Mitglieder des Dorfvereins und an alle Vereine in der Samtgemeinde Rehden sind bereits verschickt worden. Zusätzliche Aufmerksamkeit soll die Veranstaltung durch vier Hinweistafeln bekommen, die am Samstag an den Ortseingängen in Spreckel aufgestellt worden sind. „Wir freuen uns auf hoffentlich zahlreiche Besucher“, sagt Vereinsvorsitzender Heiko Kirchhoff und verweist auf Feste ähnlicher Größe, zu denen um die 500 Besucher gekommen waren. Dies hänge aber immer auch von Wetter ab. Kirchhoffs Dank gilt dem Organisationsteam um Angela Dettelbach, Carmen Kirchhoff, Andreas Voss und Thomas Fangmann.

Der Festtag beginnt mit dem Lkw-Wettziehen für Erwachsene und dem Rasenmähertrecker-Wettziehen für Kinder.

Anmeldungen zum Wettziehen erbeten

Eine Erwachsenen-Mannschaft besteht aus fünf Personen, einer Kinder-Mannschaft müssen drei Kids angehören. Um diesen Punkt besser planen zu können, bittet der Dorfverein um Anmeldungen bis Montag, 31. Juli, an folgende E-Mail-Adresse: dorfverein-spreckel@gmx.de. In der Anmeldung sollten Vor- und Nachname der Teilnehmer stehen. Möchte einer der eingeladenen Vereine eine Mannschaft ins Rennen schicken, sollte zusätzlich der Vereinsname angegeben werden.

Nach der Siegerehrung ist für 14 Uhr der offizielle Teil des Jubiläums geplant. Im Rahmen des Festaktes werden Grußworte gehalten und es gibt einen Rückblick auf 25 Jahre Vereinsgeschichte. Kaffee und Kuchen werden ab 15 Uhr serviert. Hunger und Durst können aber auch mit weiteren Speisen und Getränken gestillt werden. Liebhaber alter Autos kommen bei der Oldtimerausstellung sicherlich auf ihre Kosten.

Die Musik sowie die Moderation liegen an diesem Tag in den Händen von Silvia Lange, den meisten sicherlich besser bekannt als „DJane Feelgood“. 

mj

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Meistgelesene Artikel

Auszeit auf der Lohne

Auszeit auf der Lohne

Wohnhausbrand in Twistringen: Sechsjähriger spielte mit Feuerzeug

Wohnhausbrand in Twistringen: Sechsjähriger spielte mit Feuerzeug

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Kommentare