Rehden: Polizei legt Fahrzeug still

Schwere Mängel an Lastwagen

Rehden - Die Polizei hat in Rehden einen Lastwagen kontrolliert und sofort aus dem Verkehr gezogen. Laut Mitteilung der Ordnungshüter war das Fahrzeug mit ungenügend gesicherter Ladung und erheblichen Mängeln unterwegs gewesen.

Die Beamten berichten, dass der Lastwagen, der auf der B 214 unterwegs gewesen war, schon auf Sulinger Gebiet einem Autofahrer aufgefallen war. Dieser hatte dann per Telefon auf den Sattelzug hingewiesen und von einer gefährlichen Seitenneigung gesprochen. Im Rahmen der Fahndung stellten Beamte der Verfügungseinheit der Polizei Diepholz fest, dass die Ladung verrutscht war. „Mit etwa 24 Tonnen war der Zug ausgeladen, der 34-jährige Fahrer mit Bausätzen für Gartenschaukeln aus Holz von Polen unterwegs nach Rotterdam, um dort mit der Fähre nach Großbritannien überzusetzen. Obwohl die einzelnen Pakete bereits deutlich die Plane ausbeulten und der Aufbau sich zur Seite neigte, hatte der Fahrer keinerlei Ambitionen, die Fahrt zu unterbrechen“, schreibt die Pressestelle der Polizei.

Die kontrollierenden Beamten hatten zudem den Verdacht, dass die Verkehrssicherheit des Aufliegers beeinträchtigt sein könnte. Dies wurde durch eine Untersuchung von einem Sachverständigen in Diepholz bestätigt. Die Bremswerte waren nicht ausreichend. Am Rahmen waren an mehreren Stellen unfachmännische Schweißarbeiten vorgenommen worden. Alle sechs Reifen hatten zeitweise Kontakt zum Aufbau, was durch entsprechende Schleifspuren dokumentiert war. Dadurch waren die Reifen teilweise beschädigt. Die Luftfederung war undicht und die mittlere Achse nicht mehr fest mit dem Aufbau verbunden.

Als zwangsläufige Folge wurde der Auflieger als verkehrsunsicher eingestuft und sofort stillgelegt. Auf Fahrer und Halter kommen empfindliche Geldbußen zu. Der Halter zahlt zudem die Begutachtung und auch die Ladung musste umgeladen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Abenteuer für Küstenfans: Eine Nacht im Schlafstrandkorb

Abenteuer für Küstenfans: Eine Nacht im Schlafstrandkorb

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Meistgelesene Artikel

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

NDR berichtet live über Ballonfahrer

NDR berichtet live über Ballonfahrer

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Kommentare