Schulfest der Samtgemeinde Rehden

1 von 20
Ein richtig "buntes" Programm stellten Schüler, Lehrer, Fördervereine und Eltern beim Schulfest der Samtgemeinde Rehden  auf die Beine
2 von 20
Ein richtig "buntes" Programm stellten Schüler, Lehrer, Fördervereine und Eltern beim Schulfest der Samtgemeinde Rehden  auf die Beine
3 von 20
Ein richtig "buntes" Programm stellten Schüler, Lehrer, Fördervereine und Eltern beim Schulfest der Samtgemeinde Rehden  auf die Beine
4 von 20
Ein richtig "buntes" Programm stellten Schüler, Lehrer, Fördervereine und Eltern beim Schulfest der Samtgemeinde Rehden  auf die Beine
5 von 20
Ein richtig "buntes" Programm stellten Schüler, Lehrer, Fördervereine und Eltern beim Schulfest der Samtgemeinde Rehden  auf die Beine
6 von 20
Ein richtig "buntes" Programm stellten Schüler, Lehrer, Fördervereine und Eltern beim Schulfest der Samtgemeinde Rehden  auf die Beine
7 von 20
Ein richtig "buntes" Programm stellten Schüler, Lehrer, Fördervereine und Eltern beim Schulfest der Samtgemeinde Rehden  auf die Beine
8 von 20
Ein richtig "buntes" Programm stellten Schüler, Lehrer, Fördervereine und Eltern beim Schulfest der Samtgemeinde Rehden  auf die Beine

"We are one" ist das Motto der drei Grundschulen in der Samtgemeinde Rehden seit knapp zwei Jahren. Samstag startete die Premiere des ersten gemeinsamen Schulfestes der gemeinsam organisierten drei Grundschulen der Mitgliedsgemeinden Rehden, Barver und Wetschen in der Dreifeld-Sporthalle in Rehden. Ein richtig "buntes" Programm stellten Schüler, Lehrer, Fördervereine und Eltern auf die Beine. "Und es waren nicht nur die Familien vor Ort, Gesichter der gesamten Samtgemeinde ließen sich sehen", so Schulleiter Peter Worcbcuk voller Freude über das gelungene Schulfest.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Simone Brauns-Bömermann

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu
Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor

Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor

Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor
Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus
60.000 Krebse auf sechs Kilometern: Schlecht für die Natur, gut für Köche

60.000 Krebse auf sechs Kilometern: Schlecht für die Natur, gut für Köche

60.000 Krebse auf sechs Kilometern: Schlecht für die Natur, gut für Köche

Kommentare