Samtgemeinderat Rehden trifft Personalentscheidungen / Sachstandsbericht zum Archiv

Ernennungsmarathon im Rathaus

+
Im Beisein von Gemeindebrandmeister Reiner Schmidt (l.) überreichte Samtgemeindebürgermeister Hartmut Bloch (r.) die Ernennungsurkunden an Friedrich-Wilhelm Schilling (2.v.r.) und Jörn Blumberg (2.v.l.).

Rehden - „Wir sind froh, dass wird die Positionen besetzen können. Dadurch ist gewährleistet, dass wir auch in Zukunft eine schlagkräftige Feuerwehr haben.“ Samtgemeindebürgermeister Hartmut Bloch hatte während der Sitzung des Rehdener Samtgemeinderats am Donnerstagabend sichtlich Freude daran, Friedrich-Wilhelm Schilling und Jörn Blumberg ihre Ernennungsurkunden zu überreichen. Schilling ist bis zum 27. Februar 2021 Ortsbrandmeister in Düversbruch, Blumberg bekleidet die Position des Stellvertreters.

Auch für die Ortsfeuerwehr Dickel wurden Nägel mit Köpfen gemacht. Der Rat beschloss, Sebastian Krüger bis zum 5. Februar 2021 als stellvertretenden Ortsbrandmeister zu berufen.

Das Gremium entschied zudem, Jana Tenschert ab dem 1. August in das Beamtenverhältnis auf Probe aufzunehmen. Tenschert ist zukünftig als Samtgemeindeinspektorin tätig.

Wilhelm Münning aus Dickel wurde auf Vorschlag der Alterskameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Rehden als Mitglied in den Samtgemeindeseniorenbeirat benannt.

Samtgemeindearchivar Dieter Plaggemeyer gab dem Rat einen Sachstandsbericht zur Arbeit im Archiv. Zusammen mit Klaus Meyer und Edeltraut Einert habe er von April bis Dezember des vergangenen Jahres 275 Stunden im und für das Archiv gearbeitet. In diesem Jahr beläuft sich die Arbeitszeit bereits auf 503 Stunden. Mit Magdalena Fritsch habe das Archiv zudem eine „Übersetzerin“ für alte und ältere Schriften gefunden, die das Trio unterstützt.

mj

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

Kommentare