Samtgemeinde Rehden informiert

Erinnerung an die Räumpflicht

+
Auch in der Samtgemeinde Rehden darf der Schnee nicht einfach liegen bleiben. Archivfoto: Patrick Sinkel/dapd

Rehden - Im Hinblick auf die zwischenzeitlich begonnene Winterzeit erinnert die Samtgemeinde Rehden an die bestehende Straßenreinigungssatzung, wonach innerhalb der geschlossenen Ortslagen in den Gemeinden Barver, Rehden und Wetschen den Eigentümern der an öffentlichen Straßen angrenzenden bebauten und unbebauten Grundstücken die Reinigung der öffentlichen Straßen obliegt.

Zu dieser Reinigungspflicht gehört auch der Winterdienst, das heißt die Beseitigung von Schnee und Eisglätte. Bei Schneefall sind Gehwege und gemeinsame Rad-Gehwege in einer Breite von mindestens einem Meter freizuhalten. Fehlt ein Gehweg oder ist keiner vorhanden, ist ein ausreichend breiter Streifen von mindestens einem Meter neben der Fahrbahn, wo ein Seitenraum nicht vorhanden ist, am äußersten Fahrbahnrand, freizuhalten.

Das Schneeräumen und Streuen bei Eis- und Schneeglätte muss werktags bis 7.30 Uhr, sonn- und feiertags bis 9 Uhr erledigt sein. Bei Bedarf ist dieses bis 20 Uhr zu wiederholen.

Die Fahrbahnen der Bundes-, Landes- und Kreisstraßen werden durch die Straßenmeisterei geräumt und abgestreut. Um die Fahrbahnen der Gemeindestraßen kümmern sich die Gemeindearbeiter der Mitgliedsgemeinden beziehungsweise die durch die Samtgemeinde Rehden Beauftragten.

Bei Fragen steht den Bürgern der Fachdienst 60 der Samtgemeinde Rehden unter der Rufnummer 05446/2090 zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbeidschan

Bilder: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbeidschan

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Kommentare