Samtgemeinde Rehden informiert

Erinnerung an die Räumpflicht

+
Auch in der Samtgemeinde Rehden darf der Schnee nicht einfach liegen bleiben. Archivfoto: Patrick Sinkel/dapd

Rehden - Im Hinblick auf die zwischenzeitlich begonnene Winterzeit erinnert die Samtgemeinde Rehden an die bestehende Straßenreinigungssatzung, wonach innerhalb der geschlossenen Ortslagen in den Gemeinden Barver, Rehden und Wetschen den Eigentümern der an öffentlichen Straßen angrenzenden bebauten und unbebauten Grundstücken die Reinigung der öffentlichen Straßen obliegt.

Zu dieser Reinigungspflicht gehört auch der Winterdienst, das heißt die Beseitigung von Schnee und Eisglätte. Bei Schneefall sind Gehwege und gemeinsame Rad-Gehwege in einer Breite von mindestens einem Meter freizuhalten. Fehlt ein Gehweg oder ist keiner vorhanden, ist ein ausreichend breiter Streifen von mindestens einem Meter neben der Fahrbahn, wo ein Seitenraum nicht vorhanden ist, am äußersten Fahrbahnrand, freizuhalten.

Das Schneeräumen und Streuen bei Eis- und Schneeglätte muss werktags bis 7.30 Uhr, sonn- und feiertags bis 9 Uhr erledigt sein. Bei Bedarf ist dieses bis 20 Uhr zu wiederholen.

Die Fahrbahnen der Bundes-, Landes- und Kreisstraßen werden durch die Straßenmeisterei geräumt und abgestreut. Um die Fahrbahnen der Gemeindestraßen kümmern sich die Gemeindearbeiter der Mitgliedsgemeinden beziehungsweise die durch die Samtgemeinde Rehden Beauftragten.

Bei Fragen steht den Bürgern der Fachdienst 60 der Samtgemeinde Rehden unter der Rufnummer 05446/2090 zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Kommentare