Brand bei Feldarbeiten

Feuerwehren Rehden und Wetschen löschen in Brand geratene Rundballenpresse

Die Feuerwehr löscht eine in Brand geratene Rundballenpresse ab.
+
Eine Rundballenpresse ist bei Feldarbeiten an der Lohauser Straße in Rehden in Brand geraten.

Rehden ‒ Eine Rundballenpresse ist am Freitag Nachmittag gegen 16 Uhr auf einem Getreidefeld an der Lohauser Straße im Rehdener Ortsteil Lohaus in Brand geraten. Laut Rehdens stellvertretendem Ortsbrandmeister Jörg Grote verhinderte der Fahrer der Landmaschine Schlimmeres, indem er die Presse geistesgegenwärtig vom trockenen Feld auf die Straße fuhr.

Dort kühlten die alarmierten Ortsfeuerwehren Rehden und Wetschen die Presse zunächst von außen, öffneten sie anschließend und kühlten den Innenraum mit Wasser. Der aus Barver stammende Fahrer blieb unverletzt. Es waren 26 Feuerwehrleute mit sechs Fahrzeugen vor Ort, außerdem Polizei und vorsorglich ein Rettungswagen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“
Bauarbeiten an der B 51: Pendler brauchen bis Mitte Dezember Geduld

Bauarbeiten an der B 51: Pendler brauchen bis Mitte Dezember Geduld

Bauarbeiten an der B 51: Pendler brauchen bis Mitte Dezember Geduld
Stadt Syke lässt sich neues Notstromkonzept mehr als 100000 Euro kosten

Stadt Syke lässt sich neues Notstromkonzept mehr als 100000 Euro kosten

Stadt Syke lässt sich neues Notstromkonzept mehr als 100000 Euro kosten
Meinungsforscher befragen am Sonntag die Wähler in Uenzen für die Wahl-Hochrechnung

Meinungsforscher befragen am Sonntag die Wähler in Uenzen für die Wahl-Hochrechnung

Meinungsforscher befragen am Sonntag die Wähler in Uenzen für die Wahl-Hochrechnung

Kommentare