36-Jähriger nach Aufprall schwer verletzt

Rehden - Ein 36-jähriger Mann ist am Sonntag schwer verletzt worden. Er wollte aus einem haltenden Transporter Gepäck ausladen, als ein Autofahrer auf den Anhänger des Transportes auffuhr.

Ein 57-Jähriger hielt mit seinem Kleintransporter samt Anhänger auf der Wagenfelder Straße, um einen Mitfahrer aussteigen zu lassen. Das haltende Gespan wurde von einem 32-jährigen Autofahrer zu spät gesehen. Er fuhr auf den Anhänger auf und erfasste einen 36-Jährigen, der zwischen dem Transporter und Anhänger stand, um Gepäck auszuladen. Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Sulinger Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

Kommentare