36-Jähriger nach Aufprall schwer verletzt

Rehden - Ein 36-jähriger Mann ist am Sonntag schwer verletzt worden. Er wollte aus einem haltenden Transporter Gepäck ausladen, als ein Autofahrer auf den Anhänger des Transportes auffuhr.

Ein 57-Jähriger hielt mit seinem Kleintransporter samt Anhänger auf der Wagenfelder Straße, um einen Mitfahrer aussteigen zu lassen. Das haltende Gespan wurde von einem 32-jährigen Autofahrer zu spät gesehen. Er fuhr auf den Anhänger auf und erfasste einen 36-Jährigen, der zwischen dem Transporter und Anhänger stand, um Gepäck auszuladen. Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Sulinger Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Kommentare