Feuerwehrübung in Dickel

Probealarm am Sägewerk

Rehden - Sirenenalarm in allen Ortschaften der Samtgemeinde Rehden: Am Mittwoch gegen 18 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren zu einer groß angelegten Übung zum Sägewerk Dickel gerufen. Angenommen wurde dort eine Verpuffung an der Säge, die zu einem Vollbrand des betroffenen Gebäudes führte.

Drei Personen werden noch vermisst. Die zuerst alarmierten Kräfte der Ortsfeuerwehr Dickel, die später in Person von Henning Schmidt auch den Einsatzleiter stellte, ließ umgehend Vollalarm für die Samtgemeinde auslösen. Die nach und nach anrückenden Kräfte wurden schließlich in verschiedene Einsatzabschnitte eingeteilt wo die verschiedensten Aufgaben abzuarbeiten waren. 

vm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Meistgelesene Artikel

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Die Angst des Furchtlosen

Die Angst des Furchtlosen

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Kommentare