"Willst Du was erleben, dann komm' zum Herbstmarkt nach Rehden!!"

Rehden's fünfte Jahreszeit

Wir heißen Sie herzlich Willkommen zum diesjährigen Rehdener Herbstmarkt vom 4. bis 6. Oktober 2019.

Der Rehdener Herbstmarkt hat im Reigen der örtlichen Festlichkeiten und Veranstaltungen einen dauerhaften und herausragenden Platz eingenommen und zieht eine Vielzahl an Besuchern nach Rehden. 

Die inzwischen über die Region hinaus bekannte Gewerbeschau im 3.400 m² großen Zelt sowie auf dem Marktgelände wird Sie auch in diesem Jahr wieder begeistern. Erleben Sie einen breit gefächerten Branchenmix von über 100 Ausstellern, Firmenpräsentationen und einer Menge an Informationen. 

Beim Bummel über den gemütlichen Vergnügungsmarkt können Sie viele Markt-Köstlichkeiten genießen. Für weiteren Marktspaß sorgen der beliebte Autoscooter, das Kinderkarussell und das Bungee-Trampolin. 

Stimmungsvoll geht es auch im Festzelt zu. An allen Tagen und Abenden wird dort wieder viel lustige und musikalische Unterhaltung für Jung und Alt geboten. Der traditionelle Seniorennachmittag am Samstag sowie die Dorfauktion und Modenschau am Sonntag dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Auch auf den Abendveranstaltungen ist eine ausgelassene Stimmung garantiert. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und ein paar kurzweilige Stunden in Rehden. 

Übrigens: Weitere Informationen zum Herbstmarkt (z.B. zu den Öffnungszeiten, Ausstellern und den kostenlosen Parkplätzen) finden Sie auf www.rehden.de Stichwort: "Herbstmarkt"

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

USA setzen Truppenabzug aus Syrien fort

USA setzen Truppenabzug aus Syrien fort

Neues Gerätehaus: Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert Schlüsselübergabe

Neues Gerätehaus: Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert Schlüsselübergabe

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Meistgelesene Artikel

Riesiger Run auf Grundstücke: Kein Platz mehr an der Moorheide

Riesiger Run auf Grundstücke: Kein Platz mehr an der Moorheide

Frisch vom Baum zur Bassumer Tafel

Frisch vom Baum zur Bassumer Tafel

„Alarmierender Trend“: Etliche Menschen aus dem Landkreis Diepholz pendeln regelmäßig nach Bremen

„Alarmierender Trend“: Etliche Menschen aus dem Landkreis Diepholz pendeln regelmäßig nach Bremen

K-Scheune fördert kulturelles Leben

K-Scheune fördert kulturelles Leben

Kommentare