22-Jähriger verliert Kontrolle über Wagen

Opel landet im Getreidefeld

Hemsloh - Glück im Unglück hatte der 22-jährige Fahrer eines Opels am Donnerstag gegen 13.30 Uhr auf der B 239 in Hemsloh. Laut Polizei war der junge Mann in Richtung Diepholz unterwegs, als er in Höhe Kellenberg nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Der Wagen überschlug sich dreimal und kam auf einem angrenzenden Getreidefeld zum Stehen. Der Opel-Fahrer verletzte sich dabei laut Polizei nur leicht. Er sei auf dem Weg zu einer Prüfung und in Gedanken versunken gewesen, habe der Mann als Unfallursache angegeben, erklärte die Polizei auf Nachfrage. - mer

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamiltons Titelparty nach Räikkönen-Sieg vertagt

Hamiltons Titelparty nach Räikkönen-Sieg vertagt

Polens PiS-Partei punktet bei wegweisender Regionalwahl

Polens PiS-Partei punktet bei wegweisender Regionalwahl

Saudi-Arabien nach Erklärung zu Tod Khashoggis unter Druck

Saudi-Arabien nach Erklärung zu Tod Khashoggis unter Druck

Beatles-Ausstellung auf Ehmken Hoff eröffnet

Beatles-Ausstellung auf Ehmken Hoff eröffnet

Meistgelesene Artikel

34. Grafensonntag: „Rundum gelungen“

34. Grafensonntag: „Rundum gelungen“

Illegal 2001 begeistert bei erster Bassumer Rocknacht

Illegal 2001 begeistert bei erster Bassumer Rocknacht

Betrunkene Fahranfängerin kommt von Straße ab - leicht verletzt

Betrunkene Fahranfängerin kommt von Straße ab - leicht verletzt

Polizei stoppt rasenden Lkw-Fahrer - und legt das Fahrzeug sofort still

Polizei stoppt rasenden Lkw-Fahrer - und legt das Fahrzeug sofort still

Kommentare