Fahrer unverletzt

Lkw mit Güllefass kippt auf B214 bei Barver um: Mehrstündige Vollsperrung

Lkw mit Güllefass kippt auf der B214 bei Barver um.
+
Ein Lkw mit Güllefass ist am Freitagnachmittag auf der B214 bei Barver umgekippt.

Barver – Ein mit Gülle beladener Lkw ist am Freitag gegen 14.15 Uhr auf der B 214 in Höhe Barver von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. In der Folge lief ein Teil der Gülle auf die Fahrbahn und in den Seitenraum.

Warum der in Richtung Sulingen fahrende Fahrer kurz hinter der Ortschaft Barver nach rechts auf den Grünstreifen geriet und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, ist laut Polizei noch unklar. Der Fahrer blieb unverletzt.

Die Feuerwehr Barver ist vor Ort und nimmt die ausgelaufene Gülle auf, die im Tank verbliebene Gülle wird abgepumpt und das Fass anschließend mithilfe eines Krans aufgerichtet. Das kann laut Feuerwehr einige Stunden dauern, da zunächst kein Kran zur Verfügung stand.

Ein Lkw mit Güllefass ist am Freitagnachmittag auf der B214 bei Barver umgekippt.

Die Bundesstraße ist in dem Bereich noch bis in den frühen Abend voll gesperrt, der Verkehr wird großräumig umgeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Abschied vom „Café in Sulingen“ nach 32 Jahren

Abschied vom „Café in Sulingen“ nach 32 Jahren

Abschied vom „Café in Sulingen“ nach 32 Jahren
Reiserückkehrer rausgerechnet: Landkreis Diepholz lockert Corona-Regeln

Reiserückkehrer rausgerechnet: Landkreis Diepholz lockert Corona-Regeln

Reiserückkehrer rausgerechnet: Landkreis Diepholz lockert Corona-Regeln
Baubeginn möglicherweise im Herbst im Sulinger Gewerbegebiet „Vorwerker Heide“

Baubeginn möglicherweise im Herbst im Sulinger Gewerbegebiet „Vorwerker Heide“

Baubeginn möglicherweise im Herbst im Sulinger Gewerbegebiet „Vorwerker Heide“
Unfall endet tödlich: Lkw erfasst Radfahrer zwischen Bassum und Harpstedt

Unfall endet tödlich: Lkw erfasst Radfahrer zwischen Bassum und Harpstedt

Unfall endet tödlich: Lkw erfasst Radfahrer zwischen Bassum und Harpstedt

Kommentare