Kochen mit den Landfrauen im Rahmen der Ferienspiele in Rehden

Kinder genießen ihre „Werke“

+
Noch schnell ein Bild für die Zeitung und dann ran an die Hamburger. Sichtlichen Spaß hatten die Kinder gestern Vormittag an der Kochaktion der Landfrauen in der Oberschule in Rehden.

Rehden - Unter dem Thema „Kindergeburtstag“ hatte der Landfrauenverein Diepholz anlässlich der Ferienspiele in der Samtgemeinde Rehden zum Kochen in die Küche der Schule am Geestmoor eingeladen. 14 Mädchen und Jungen im Alter von zehn und elf Jahren waren dieser gestern gefolgt.

In vier Gruppen aufgeteilt machten sich die kleine Köche und Bäcker ans Werk. Auf dem Speiseplan standen Hamburger aus selbstgebackenen Brötchen und selbstgemachten Frikadellen. Dazu gab es eine Kartoffelspeise, eine Art selbstgemachte Pommes.

In vier Gruppen eingeteilt machten sich die Kinder unter Anleitung Rehdener Landfrauen ans Werk. Die einen backten Brötchen, andere schnibbelten Tomaten und Gurken oder formten Frikadellen. Alles wurde selbst hergestellt, sogar der Ketchup.

Während die Frikadellen im Backofen bruzzelten und die Kartoffelspalten garten, durften die Mädchen und Jungen eine Pause machen und sich im Freien austoben. Danach war der Hunger besonders groß und alle ließen sich gemeinsam an einem schön gedeckten Tisch nieder.

Als Aperitif hatten sich die Kinder eine Pfefferminzlimonade zusammengestellt, die mit Eiswürfeln serviert wurde. Dann hieß es „guten Appetit“ und die kleinen hungrigen Mäuler machten sich mit Genuss über ihre „Werke“ her.

Erst gemeinsam hergestellt, dann gemeinsam gegessen und schließlich gemeinsam aufgeräumt, auch das gehörte mit zum gestrigen Vormittag. Der nächste Kindergeburtstag kann kommen, die Mädchen und Jungen, die gestern an der Aktion der Landfrauen teilnahmen, sind auf alle Fälle für ein solches Event gut vorbereitet.

hwb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Kommentare