Gott als Gastgeber

Einführung und Verabschiedung beim Kirchenvorstand Wetschen

+
Die ausgeschiedenen und neu eingeführten Mitglieder des Kirchenvorstandes der Kirchengemeinde Wetschen nach dem Gottesdienst am Sonntag.

Wetschen - „Tut mir auf die schöne Pforte“, sang die Gemeinde in der Johanneskirche in Wetschen beim Gottesdienst zur Verabschiedung des alten und zur Einführung des neuen Kirchenvorstandes am Sonntag.

Pastor Horst Busch stellte dabei seine Predigt unter ein Wort aus dem Evangelium nach Lukas 14, 16-24. Es werden viele gut situierte Leistungsträger der Gesellschaft zu einem Fest eingeladen, aber alle haben plausible Ausreden. Sie werden von Jesus kritisiert, stattdessen werden andere Gäste eingeladen, jene, die nicht sozial abgesichert sind.

Horst Busch machte deutlich, dass es Gott selbst ist, der einlädt. Diese Einladung gilt für das ganze Leben, für ein Leben mit Gott, bei dem man genährt und bewirtet wird, bei dem alles geschenkt ist. Menschen sind oft überfordert, nur Gott kann die Sehnsucht nach Leben erfüllen. Und so ist auch jede Veranstaltung der Kirchengemeinde eine Einladung zu Gottes großem Fest.

Damit verband er den besonderen Dank an die Mitglieder des Kirchenvorstandes und wünschte allen in der Kirche Aktiven, dass Gott ihnen Freude bei der gelingenden Arbeit schenken möge.

Mit sehr persönlichen Worten verabschiedete die Vorsitzende Elisabeth Niehaus die drei ausscheidenden Mitglieder Anke Korte (sechs Jahre), Dieter Hobeck (zwölf Jahre) und Wilhelm Schröring-Abke, „ein wertvoller Stützpfeiler, der fast ein halbes Leben bei uns tätig war“, 33 Jahre). Als Dank überreichte sie ein kleines Geschenk und eine Urkunde des Landesbischofs.

Anschließend segnete Pastor Horst Busch die neuen Mitglieder ein. Dazu gehören: Andrea Blech, Elisabeth Niehaus, Birgit Remmert, Erna Szubin, Verena Voß-Hinke, Silke Wenski und Anja Plenge als Ersatzkirchenvorsteherin. Er wünschte Gottes guten Geist beim Überlegen, Beraten und Planen.

Dem schlossen sich die Gottesdienstbesucher beim Ausgang mit Gratulationen und vielen guten Wünschen an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mbappé schießt Frankreich ins Achtelfinale - 1:0 gegen Peru

Mbappé schießt Frankreich ins Achtelfinale - 1:0 gegen Peru

Hurricane Festival 2018: Bilder von den Campingplätzen 7,8 und 9

Hurricane Festival 2018: Bilder von den Campingplätzen 7,8 und 9

Hurricane Festival 2018: Bilder vom WoMo Grüner Wohnen

Hurricane Festival 2018: Bilder vom WoMo Grüner Wohnen

Hurricane Festival 2018: Bilder vom Campingplatz 6

Hurricane Festival 2018: Bilder vom Campingplatz 6

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz gegen Diepholzer Großfamilie

Großeinsatz gegen Diepholzer Großfamilie

Norovirus legt Oberschule Rehden lahm

Norovirus legt Oberschule Rehden lahm

Ermittlungen der Diepholzer Polizei mit Großaufgebot

Ermittlungen der Diepholzer Polizei mit Großaufgebot

Vollsperrung der B 61 in Barenburg

Vollsperrung der B 61 in Barenburg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.