Henke stellvertretender Leiter

Jörn Blumberg neuer Ortsbrandmeister in Düversbruch

+
Das neue Führungsduo der Ortswehr Düversbruch mit den Gratulanden (v.l.): Michael Mangels, Jörn Blumberg, Friedrich Wilhelm Schilling, Christian Henke und Samtgemeindebürgermeister Hartmut Bloch.

Düversbruch - Seit Samstag hat die Ortsfeuerwehr Düversbruch eine neue Führung. Nach neunjähriger Tätigkeit stellte sich der bisherige Ortsbrandmeister Friedrich Wilhelm Schilling nicht wieder zur Wahl.

Einstimmig fiel das Votum für den einzigen Kandidaten Jörn Blumberg aus. Gleiches galt für seinen Stellvertreter Christian Henke. Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Michael Mangels gratulierte den neuen Amtsinhabern und wünschte beiden ein glückliches Händchen in ihrem Job. 

Friedrich Wilhelm sei mit 17 Jahren in die Feuerwehr eingetreten und habe 28 Jahre lang eine Führungsposition innegehabt, wandte sich Mangels an den scheidenden Ortsbrandmeister. Jede Feuerwehr könne sich glücklich schätzen, so engagierte Kameraden in ihren Reihen zu haben (Bericht folgt).

vm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Meistgelesene Artikel

Zu wenig Wasser: Boot sitzt im Dümmer fest

Zu wenig Wasser: Boot sitzt im Dümmer fest

Gladbecker Geiseldrama: Regierungschefs besuchen Silke Bischoffs Grab in Stuhr

Gladbecker Geiseldrama: Regierungschefs besuchen Silke Bischoffs Grab in Stuhr

Spülmaschine verursacht Küchenbrand in Twistringen

Spülmaschine verursacht Küchenbrand in Twistringen

Großbrand auf Bauernhof in Sulingen: Eine 60-Jährige verletzt

Großbrand auf Bauernhof in Sulingen: Eine 60-Jährige verletzt

Kommentare