Die schönsten Weihnachtslieder der Welt erklingen am 2. Dezember 2017

Internationale Starsolisten auf der Event-Bühne in Rehden

Die schönsten Weihnachtslieder der Welt präsentieren internationale Starsolisten am 2. Dezember 2017 in der Eventhalle in Rehden. Kartenvorbestellungen werden bereits am kommenden Wochenende beim „Weihnachtszauber“ entgegen genommen.

REHDEN - Obwohl der dreitägige Weihnachtszauber in der Rehdener Eventhalle an diesem Wochenende noch bevorsteht, haben die Organisatoren bereits einen wichtigen Teil des Programms für das nächste Jahr unter Dach und Fach: „Musical Christmas in Rehden“ heißt es am Samstag, 2. Dezember 2017. Karten können bereits von Freitag, 2. Dezember, bis Sonntag, 4. Dezember, bei der diesjährigen Weihnachtszauber-Trilogie bestellt werden.

„Stimmungsvolle Musik gehört zur Weihnachtszeit wie duftendes Gebäck, funkelnde Lichterpracht und knisterndes Kaminfeuer. Lassen Sie sich verzaubern und auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen“, wirbt Samtgemeindebürgermeister Hartmut Bloch für die vorweihnachtliche Veranstaltung im kommenden Jahr.

In einer zauberhaften Winter-Weihnachts-Kulisse erklingen am Samstag, 2. Dezember 2017, in der Rehdener Eventhalle die schönsten Weihnachtslieder der Welt: „Jingle Bells“, „O Du Fröhliche“, „White Christmas“, „Stille Nacht“, „Feliz Navidad“, „Oh Tannenbaum“ beispielsweise. Gefühlvoll, charmant und mitreißend vorgetragen von einem überragenden Ensemble internationaler Starsolisten und -solistinnen.

Eindrucksvoll und herausragend ist nach Aussagen der Veranstalter auch der Musical-Part. „Die Besucher erleben wundervolle, emotionale Glanzlichter aus den großen Musical-Shows wie beispielsweise „Evita“, „Elisabeth“, „Cats“ und „Phantom der Oper“ – hinreißend inszeniert und exzellent dargeboten“, ist sich Mitorganisator Ralf Nüßmann sicher. „Freuen Sie sich auf eine mit internationalen Stars besetzte grandiose Musik-Produktion“, schwärmt Nüßmann, „selbstverständlich komplett live gesungen“, fügt Nüßmann hinzu.

Der Rehdener Mitorganisator weist darauf hin, dass jeder, der sich schon vorab einen Eindruck von der herausragenden Musical-Show machen möchte, am heutigen Mittwoch in den „Rasta Dom“ nach Vechta fahren sollte. Zudem kündigt Nüßmann an, dass es auch im nächsten Jahr vom 1. bis 3. Dezember einen Weihnachtszauber in Rehden geben wird.

„Für das Auftakt-Programm am Freitag stehen wir noch in Verhandlungen mit Schmidts Tivoli unterwegs, das Musical Christmas für den Samstag ist dagegen bereits fix“, betont Nüßmann.

Mehr zum Thema:

London: Polizei ermittelt in Umfeld des Attentäters

London: Polizei ermittelt in Umfeld des Attentäters

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Kommentare