Hohe Motivation beim Kreiswettkampf

Top-Ergebnisse für Jugendwehren

+
Staffellauf mit „Verletzten“: Die Jugendfeuerwehrleute strengten sich bei den Wettkämpfen mächtig an.

Rehden - Knapp 900 Jugendfeuerwehrleute haben sich gestern beim Kreis-Jugendfeuerwehrwettbewerb in Rehden einen harten Kampf um die Plätze eins bis neun geliefert, die zur Teilnahme am Bezirksentscheid in Oyten (28. Juni) qualifizieren. Die Top neun sind: Klein Lessen 2, Heede 2, Klein Lessen 3, Groß Lessen 2, Gessel 2, Klein Lessen 4, Groß Lessen 1, Heiligenfelde-Clues 2 und Kirchdorf 1.

Die Teams starten mit 1400 Punkten in den Wettkampf, währenddessen sie unter anderem einen Löschangriff ausführen und einen Staffellauf mit Hindernissen absolvieren. Für Fehler bekommen sie Punktabzug. Umso bemerkenswerter ist, dass alle neun Teams (von 97) teilweise deutlich über 1400 Punkte erzielten. Die Teilnehmer konnten beim Staffellauf durch Übererfüllung der vorher festgesetzten Zeit Punkte gutmachen.

„Die Teams, die weiterkommen, müssen richtig was geleistet haben“, lobt Kreisfeuerwehrpressesprecher Matthias Thom. Mehr als 1400 Punkte seien im Landkreis Diepholz nicht unüblich, aber in der Häufigkeit selten.

Er lobte den Veranstalter, die Feuerwehr Rehden, und sprach von einer „hohen Motivation aller Teilnehmer trotz hoher Temperaturen“.

37. Kreis-Jugendfeuerwehrtag in Rehden: Frühsport

Mehr zum Thema:

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Brummi-Fahrer pinkelt an Tankstelle 

Brummi-Fahrer pinkelt an Tankstelle 

Kommentare