Mit historischer Technik über den Acker

Rund um die Mehrzweckhalle in Barver tuckern am Wochenende wieder die Oldtimer. Der „Barver Frühschoppen Club“ (BFC) lädt zur zwölften Auflage des „Oldtimer Pflügen“ ein. Die Besucher dürfen sich erneut auf Technik aus Uropas Zeiten bis hin zu modernster landwirtschaftlicher Hochtechnologie freuen. Beginn am Samstag, 2. April, ist um 11.30 Uhr mit einem plattdeutschen Gottesdienst im Festzelt. Dieser wird von Prädikant Johannes Rathjen aus Drebber gehalten. Ab 12.30 Uhr geht’s dem Acker an den Kragen. Pferdegespanne und Traktoren werden unter den strengen Blicken der Wettbewerbsrichter versuchen, möglichst gerade und saubere Furchen zu ziehen. Am Nachmittag wird den Besuchern eine Kaffeetafel angeboten. Nach der Siegerehrung, die für 19 Uhr geplant ist, laden die Verantwortlichen zum gemütlichen Fachsimpeln bei der After-Work- Party mit dem „Musik Team Stemwede“ ein. Für Kurzentschlossene, die sich an dem Spektakel noch beteiligen möchten, steht ab sofort die Infohotline, erreichbar unter Telefon 0171/5494489, zur Verfügung. Noch werden Anmeldungen für die beliebte Veranstaltung angenommen.

J vm/Archivfoto: Menge

Mehr zum Thema:

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

New Model Army im Aladin

New Model Army im Aladin

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

RBB: Kontrollgremium sieht Schwächen bei Amri-Ermittlungen

RBB: Kontrollgremium sieht Schwächen bei Amri-Ermittlungen

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Kommentare