33. Jugendpokalschießen in Rehden 

Hemsloh holt die Trophäe

+
Beim Jugendpokalschießen des Schützenvereins Rehden wechselten zahlreiche Pokale die Besitzer. 

Rehden - Im Rahmen des Rehdener Herbstmarktes wurde das 33. Jugendpokalschießen des Schützenvereins Rehden ausgerichtet. Hierzu begrüßten die Jungschützen unter der Leitung der Jugendwarte und Betreuer knapp 180 Schützen aus insgesamt 20 Vereinen.

Nach einem spannenden Wettbewerb begannen die Jugendwarte Sascha Langhorst, Marion Telthörster und Julia Langhorst gegen 22.30 Uhr mit der Siegerehrung und übergaben die Pokale an die erfolgreichen Mannschaften und Schützen.

Bei den Mannschaften siegte der Schützenverein Hemsloh, Ringzahl 150, Teiler 2622, vor dem Schützenverein Wagenfeld, Ringzahl 148, Teiler 2252, und dem Schützenverein Drebber, Ringzahl 148, Teiler 2945. Die weiteren Platzierungen: Platz 4: Wagenfeld-Neustadt, Ringzahl 148, Teiler 3819, und Platz 5: Hemsloher-Düversbruch, Ringzahl 147, Teiler 3131.

Tagesbester Schütze bei den Herren wurde Dominik Niemeyer vom Schützenverein Hüde-Sandbrink-Burlage, 30 Ringe, Teiler 41. Bei den Damen lag Sabrina Meine vom Schützenverein Maifeier St. Hülfe-Heede mit 30 Ringen, Teiler 281, ganz vorne. König der Könige wurde Dirk Sandering vom Schützenverein Hemsloh, 30 Ringe, Teiler 291. Auch in diesem Jahr wurde zudem wieder die „Rote Laterne“ ausgeschossen, die an den Verein mit der geringsten Ringzahl ging. Diese ging an die Jungschützen vom Schützenverein Cornau.

Neben dem Schießen hatten die Schützen und Besucher außerdem noch die Möglichkeit, beim Knobeln ihr Können unter Beweis zu stellen. Die zehn erfolgreichsten Knobler freuten sich am Ende über attraktive Preise.

Am Ende der Veranstaltung bedankten sich die Jugendwarte bei allen Helfern und Sponsoren für die hervorragende Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des Jugendpokalschießens, insbesondere bei den beiden Betreuern Phillip Kenneweg und Jannik Schmöckel, die schon im Vorfeld tatkräftig unterstützt hatten.

Im Anschluss an das Jugendpokalschießen feierten Jungschützen und Helfer gemeinsam im Festzelt auf dem Marktgelände.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Meistgelesene Artikel

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kommentare