Gesundes Frühstück Dank Sponsoren-Hilfe nun jeden Mittwoch

„Obst- und Gemüsetag“ an der Grundschule Wetschen

+
Lecker: An der Grundschule Wetschen wurde der erste „Obst- und Gemüsetag“ veranstaltet. Dieser soll von nun an jeden Mittwoch stattfinden.

Wetschen - Dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig ist, können Kinder eigentlich nicht oft genug hören. Ein voller Erfolg war der erste von Yvonne Brzezina und Angelika Kösters ins Leben gerufene „Obst- und Gemüsetag“ in der Grundschule in Wetschen. Dieses Projekt läuft in der Grundschule Barver bereits längere Zeit erfolgreich.

Die Initiatoren haben mit Unterstützung vom „nah und gut“-Markt Warneking aus Drebber sowie dem Förderverein der Grundschule Wetschen dieses gesunde Frühstück nun für die Schüler regelmäßig ins Leben gerufen.

Eine reichhaltige Palette von appetitlich zubereitetem Obst und Gemüse erwartete die Schüler – diese waren begeistert und ließen nichts übrig.

Zukünftig wird es in der Grundschule Wetschen an jedem Mittwoch ein solch gesundes und vor allem leckeres Frühstück geben.

Einen besonderen Dank richten die Organisatorinnen an den Förderverein und die Familie Warneking, welche die Aktion auch weiterhin begleiten und unterstützen wollen.

Mehr zum Thema:

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Frühjahrskonzert in Diepholz

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Kommentare