Gerhard Sander gibt Amt des Lektors auf / Letzter Gottesdienst von Iveta Thamm

Doppelter Abschied in Rehden

+
Prädikant Dr. Ernst Funcke (l.), Kirchenvorstand Christine Lührs (2.v.l.), Prädikant Johannes Rathjens (r.) sowie Lektoren- und Prädikantenbeauftragter Pastor Dirk Brandt (2.v.r.) verabschieden sich von Vakanzvertreterin Pastorin Iveta Thamm (3.v.l.) und Lektor Gerhard Sander (3.v.r.).

Rehden - Der gestrige Gottesdienst in der Rehdener Kirche „Zum guten Hirten“ war kein gewöhnlicher. Er markierte das Ende eines langen Kapitels in der Kirchengeschichte. Nach 28 Jahren als Lektor verabschiedete sich Gerhard Sander aus diesem Amt. Der Dank und der Applaus der Gemeindeglieder war ihm gewiss. „Du hast viel Zeit in die ehrenamtliche Arbeit investiert. Deine Familie wird sich freuen, dass du diese Zeit jetzt in sie investieren kannst“, sagte Christine Lührs vom Kirchenvorstand der Gemeinde Rehden-Hemsloh. Seine „Kirchenkarriere“ sei aus der Not heraus geboren worden. Die Funktion des Lektors habe er vor fast drei Jahrzehnten zuerst nur als Krankheitsvertretung übernommen. Mehrere Hundert Gottesdienste folgten.

Sander selbst sah seinen Abschied gar nicht als solchen. „Ich sehe das eher als neue Schwerpunktbildung. Durch gelegentliche Andachten im Seniorenzentrum bleibe ich der Gemeinde ja im Prinzip als ehrenamtlicher Lektor erhalten.“ Dass er seine Aktivitäten etwas herunterfahre sei seinem Alter geschuldet. „Immerhin bin ich mittlerweile auch Mitglied im Club der 70-Jährigen“, stellte er mit einem Lachen fest.

Zum letzten Mal durch den Gottesdienst führte gestern Vakanzvertreterin Pastorin Iveta Thamm. Auch bei ihr bedankte sich Lührs für die geleistete Arbeit. Ihr Wirken in der Kirchengemeinde wurde von den Gläubigen ebenfalls geschätzt. Sie gaben Thamm beim persönlichen Abschied an der Kirchenpforte die besten Wünsche für die Zukunft mit auf den Weg.

mj

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Kommentare