Ferienspaß in Barver: 25 Kinder entdecken den Alltag der „Native American People“

Einblicke in eine andere Lebenswelt

+
Beim „Schildkröten-Aufwickeln“ waren Schnelligkeit und Geschick gefragt.

Barver - Indianer sehen? Das geht nur in den Vereinigten Staaten. Falsch! Auf der „Indian Circle Ranch“ in Barver hatten 25 Kinder gestern im Rahmen des Ferienspaßes der Samtgemeinde Rehden die Möglichkeit, für ein paar Stunden in eine andere Welt abzutauchen.

„Wir möchten den Kindern das Leben der ‚Native American People‘ näherbringen“, sagt „Abinoojii ikwe“, die im bürgerlichen Leben Ulrike Horn heißt.

Den Vormittag hatten die Teilnehmer überwiegend im „Tipi“, der traditionellen Behausung der nordamerikanischen Indianer verbracht. Dort betrachteten sie indianische Gegenstände und lernten allerlei über den Alltag der „Natives“.

Nachmittags stand Reiten auf dem Programm. Hierbei durften die Kinder kräftig mit anpacken und die Ponys für den Ausritt vorbereiten. Da nicht alle Kinder gleichzeitig reiten konnten, wurde die Wartezeit mit diversen Geschicklichkeitsspielen überbrückt. Für große Spannung sorgte das „Schildkröten-Aufwickeln“. In drei Gruppen eingeteilt ging es darum, an einer Schnur befestigte Stoffschildkröten schnellstmöglich aufzuwickeln. „Dadurch sollen Teamgeist und Geschicklichkeit gestärkt werden“, erklärt „Abinoojii ikwe“. Geschicklichkeit und Schnelligkeit der Kinder waren auch beim Lassowerfen gefragt. Zwei bis drei vorher bestimmte Cowboys oder -girls mussten die „Kuhherde“ – den Rest der Gruppe – einfangen.

Das Dosenschießen mit Pfeil und Bogen erwies sich als besondere Herausforderung. Spannen und Anlegen ist gar nicht so einfach, wie es oft aussieht. Starker Wind blies die blechernen Ziele zudem immer wieder um. Den Nachwuchsindianern war dies egal – der Spaß war ihnen deutlich anzusehen.

mj

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Kommentare