Umfangreiche Bauarbeiten

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

+

Rehden - Aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten im innerörtlichen Bereich in Rehden wurde für den Schulbusverkehr bereits vor den Sommerferien als Ersatz für die Haltestelle „Schule“ eine vorübergehende Haltestelle an der Poststraße eingerichtet.

Die Bauarbeiten in der Schulstraße sind mittlerweile so weit fortgeschritten, dass der Kreuzungsbereich Schulstraße/Schillerstraße am Montag, 16. Oktober, für den Verkehr wieder freigegeben wird. Die Ersatzhaltestelle ist damit aufgehoben, und die Schüler können wie gewohnt die Haltestellen „Schule“ und „Kreissparkasse“ nutzen. Bei Fragen steht der Fachdienst Bauwesen im Rathaus der Samtgemeinde Rehden unter Telefon 05446/20930, Tina Paulick, zur Verfügung. Gestern Vormittag war eine Fachfirma damit beschäftigt, schadhafte Zweige aus den Bäumen zu entfernen, um damit für Sicherheit an der Bushaltestelle direkt vor der Oberschule zu sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Adventsbasteln in Kirchlinteln

Adventsbasteln in Kirchlinteln

Die Werder-Noten gegen den BVB im Vergleich

Die Werder-Noten gegen den BVB im Vergleich

Hut-Ausstellung in Asendorf

Hut-Ausstellung in Asendorf

Sport-Deutschland verneigt sich vor Kristina Vogel

Sport-Deutschland verneigt sich vor Kristina Vogel

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmarkt lockt bis zu 15.000 Besucher nach Stuhr

Weihnachtsmarkt lockt bis zu 15.000 Besucher nach Stuhr

„Winterwunderwald“: Markt mit Mittelalter-Note kommt gut an

„Winterwunderwald“: Markt mit Mittelalter-Note kommt gut an

Sonderfahrt nach Hamburg „pickepacke voll“

Sonderfahrt nach Hamburg „pickepacke voll“

Kani Alavi bringt Berliner Mauer zum „Weihnachtsspektakel“ mit

Kani Alavi bringt Berliner Mauer zum „Weihnachtsspektakel“ mit

Kommentare