Schwerlastkran im Einsatz

Erneuerung der Brücken in Rehden gestartet

+

Rehden - Mit schwerem Gerät rückten Mitarbeiter der Deutschen Bahn der alten Eisenbahnbrücke „Am Sportplatz“ in Rehden zu Leibe, die durch ein neues, mehr als 200 Tonnen schweres Element ersetzt wird, das bereits neben der Brücke „geparkt“ war.

Ein Schwerlastkran einer Wildeshauser Firma mit einer Tragkraft von rund 250 Tonnen half bei der Verlegung der Schienen und der Positionierung der Hydraulikzylinder, mit deren Hilfe das neue Brückenelement an die Gleise geschoben wird. Ähnliche Arbeiten erfolgen derzeit auch an der Eisenbahnbrücke „Heerweg“ in Rehden und an der Gewässerbrücke bei Wetscherhardt. Sie sollen in der Nacht zu Montag abgeschlossen sein. Ab Mittwoch ist die Eisenbahnbrücke „Vor der Bahn“ in Hemsloh dran. Alle Restarbeiten sollen bis Jahresende erfolgen. 

mer

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Einheiten der Polizei messen sich in Bremen

Einheiten der Polizei messen sich in Bremen

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Meistgelesene Artikel

Idee „aus einer Bierlaune“ ist nun feste Größe

Idee „aus einer Bierlaune“ ist nun feste Größe

„aufMUCKEn“: „Busters“-Botschaft gegen Rassismus kommt an

„aufMUCKEn“: „Busters“-Botschaft gegen Rassismus kommt an

Pro und Contra zu Mitfahrerbänken: Das Opfer auf dem Silbertablett?

Pro und Contra zu Mitfahrerbänken: Das Opfer auf dem Silbertablett?

„Fridays for Future“-Demo: „Klima? – Aussichtsloser als mein Abi“

„Fridays for Future“-Demo: „Klima? – Aussichtsloser als mein Abi“

Kommentare