Eckhard Meyburg gewinnt Seniorenpokal

Zwei Präsentkörbe für Maria Schmidt

+
Eckhard Meyburg sicherte sich erneut den Senioren-Wanderpokal.

Dickel - Der Schützenverein Dickel hatte am vergangenen Samstagnachmittag die Dickeler Senioren eingeladen. Präsident Dietmar Rethorn und Bürgermeister Günther Meyer freuten sich über die gute Beteiligung und begrüßten die anwesenden Senioren zu einem vergnüglichen Nachmittag. Nach dem reichhaltigen Tortenbüffet der Schützendamen wurde mit Begeisterung Bingo gespielt und um Wurstpreise sowie den Senioren-Wanderpokal geschossen.

Gleich zwei Präsentkörbe gewann Maria Schmidt. Mit einem Doppelbingo sicherte sie sich den begehrten Präsentkorb des Spiels, anschließend wurden Maria Schmidt als älteste Seniorin und Heinz Bultmann als ältester Senior des Nachmittags mit einem Päsentkorb geehrt.

Der Senioren-Wanderpokal bleibt für ein weiteres Jahr in den Händen von Eckhard Meyburg.

Am Sonntag stand das Damenpokalschießen im Vordergrund der Schützen. Den Damenpokal sicherte sich Maja Knüppel gefolgt von Petra Hanking. Beim Preisschießen der Damen siegte Angela Zahn vor Maja Knüppel. Wilhelm Münning sicherte sich bei den Herren den ersten Preis vor Tobias Bollhorst. Dafür konnte sich Tobias Bollhorst über den ersten Platz im Glücksschießen feuen.

Mehr zum Thema:

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Kommentare