Neuer Beisitzer

Carsten Krehl in Landesvorstand der ÖDP gewählt

Landkreis Diepholz - Vor rund fünf Monaten sind die Mitglieder der Diepholzer Kreisgruppe der Familienpartei geschlossen zur Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) übergetreten.

Die Mitglieder begründeten den radikalen Schritt mit Missgunst und unprofessionellen Arbeitsweisen in der Familienpartei. Laut Sprecher Carsten Krehl war der Parteiwechsel eine gute Entscheidung. „Wir sind wesentlich größer und stärker geworden“, berichtet er. Die Zahl der Mitglieder ist seit dem Neuanfang von acht auf 20 angestiegen.

Eine weitere Entwicklung: Krehl wurde jetzt auf dem Landesparteitag einstimmig zum neuen Beisitzer in den Landesvorstand der ÖDP Niedersachsen gewählt. „Ich freue mich über das Vertrauen und werde intensiv daran arbeiten, unsere Bekanntheit in Niedersachsen zu erhöhen und die ÖDP in der Fläche breiter aufzustellen“, verkündet der 43-jährige Rehdener. „Unsere Gespräche in den vergangenen Wahlkämpfen haben gezeigt, dass viele Leute eine nachhaltige Politik für Mensch, Familie, Tier und Umwelt begrüßen.“

Mit ÖPD-Ergebnis im Kreis zufrieden

Mit dem Ergebnis der ÖDP bei der Landtagswahl ist Krehl angesichts der Tatsache, dass die Partei beim vorherigen Mal gar nicht angetreten ist, zufrieden. Die Partei hat im Landkreis Diepholz 204 Zweitstimmen (0,19 Prozent) bekommen. Laut Krehl liegt das Ergebnis über den Landesschnitt (0,1 Prozent).

Carsten Krehl, Gaby Klüber (Sulingen) und Thomas-Michael Schirmer (Diepholz) wurden beim Landesparteitag außerdem als Ersatzdelegierte für Bundesparteitage gewählt. 

ks

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte
Weitere Impfteams im Kreis Diepholz kurz vor dem Start

Weitere Impfteams im Kreis Diepholz kurz vor dem Start

Weitere Impfteams im Kreis Diepholz kurz vor dem Start
Impfen in Stuhr: Heiligenroder Hausarzt Piet Lueßen richtet eine Außenstelle ein

Impfen in Stuhr: Heiligenroder Hausarzt Piet Lueßen richtet eine Außenstelle ein

Impfen in Stuhr: Heiligenroder Hausarzt Piet Lueßen richtet eine Außenstelle ein
Waldgebiet des Jahres 2022: Auszeichnung für Erdmannwälder bei Bassum

Waldgebiet des Jahres 2022: Auszeichnung für Erdmannwälder bei Bassum

Waldgebiet des Jahres 2022: Auszeichnung für Erdmannwälder bei Bassum

Kommentare