Die „Brücher“ ringen um Pokale und zahlreiche Preise

Wittes mit dem besten Durchblick

+
Die erfolgreichen Schützen der „Brücher“.

Düversbruch - Christian Kappe konnte beim Herbstschießen des Schützenvereins Hemsloher-Düversbruch am Sonntag Königin Marlies „die Erste“ und Prinzgemahl Helmut „der Trucker“ sowie Kinderkönigin Katja Spradau „die Kreative und Luca Schlömer „der Pferdefreund“ begrüßen sowie sehr viele Mitglieder, die den Weg in die Schützenhalle gefunden hatten. Königin Marlies Kappe und ihre Ehrendamen boten eine reich gedeckte Kaffeetafel an. Prinzgemahl Helmut Kappe und seine Ehrendamenkerls sorgten dafür, dass keiner dursten musste.

Beim Schießwettbewerb um den Er-und-Sie-Pokal kam es auf gute Augen an. Den besten Durchblick hatten Marianne und Manfred Witte und sicherten sich den Pokal. Verteidiger waren Sigrid und Fritz Blumberg.

Beim Knobeln wird eine Zahl von der Königin vorgelegt. Wer so nah wie möglich an die Zahl würfelt gewinnt den Damen-Pokal. Gestiftet wurde er von Sigrid Blumberg, gewonnen hat ihn Jessica Franz. Beim Glücksschießen kam Dörte Schilling auf den ersten Platz. Sie verwies Sigrid Blumberg, Frauke Kappe und Jessica Franz auf die Plätze. Bei den Herren siegte Wilhelm Wiegmann vor Wilhelm Nordloh und Ulrich Schumacher. Beim Preisschießen konnte sich Heinfried Mittendorf den ersten Platzt sichern. Die weitere Reihenfolge: Jörn Blumberg, Hinnerk Mittendorf, Friedrich-Wilhelm Schilling und Friedhelm Wiegmann:

Das Preisschießen der Schüler gewann Lea-Marie Franz vor Tristan Schumacher, Katja Spradau und Luca Schlömer.

bie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Kommentare