Bramscher Musik-Duo begeistert Zuschauer mit „Kinder-Weihnachtsshow“ / Gute Mischung aus Eigenkompositionen und Klassikern

„Jojos“ rocken Rehdener Eventhalle

+
„Rudolph der singende Elch“ war am Sonntagnachmittag in Rehden mit von der Partie.

Rehden - Von Marcel Jendrusch. Die Rehdener Eventhalle hat am auch letzten Tag des „Weihnachtszauber“-Wochenendes ihrem Namen alle Ehre gemacht. Die „Jojos“ aus Bramsche waren mit ihrer „Kinder-Weihnachtsshow“ zu Gast und rockten die Halle an der Dickeler Straße.

Schon eine Stunde vor Beginn des Programms tobten zahlreiche Kinder rund um die Bühne und bestaunten den riesigen Weihnachtsbaum, der mit vielen Lichtern, weißen Sternen und goldenen Kugeln eine besonders festliche Stimmung in der großen Halle erzeugte.

Besinnlich ging es zum Start der Show eher weniger zu – das junge Publikum ging schließlich nicht auf Kaffeefahrt. „Seid Ihr alle da?“, schallte es gegen 16 Uhr von der Bühne. Ein lautes „Jaaaaa!“ war die prompte Antwort.

Auch die Eltern wurden gefragt ob sie gut drauf seien, die bestätigten dies ebenfalls lautstark. Das action-geladene Weihnachtsprogramm war nichts für Bewegungsmuffel. Zur Musik, einer Mischung aus Eigenkompositionen der „Jojos“ und Klassikern wie „In der Weihnachtsbäckerei“, wurde gehüpft, getanzt und rhythmisch geklatscht. Kleine Geschichten und Sketche brachten auch die Lachmuskeln der Zuschauer in Bewegung.

Die schon mehrfach ausgezeichneten „Jojos“, die seit fast 30 Jahren Musik für Kinder machen, ließen zu keinem Zeitpunkt Langeweile aufkommen und bewiesen, dass sie ihren ausgezeichneten Ruf in der Szene zurecht inne haben. Vielleicht sind sie ja auch beim nächsten „Weihnachtszauber“ wieder zu Gast in Rehden. Die Show am Sonntag und sichtlich zufriedene Kinder waren jedenfalls beste Werbung in eigener Sache.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Kommentare